//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Children Shouldn't Play with Dead Things
(USA 1972)
- End of Time - Der Tod liegt in der Luft
(USA 2013)
- True Detective - Staffel 3
(USA 2019)
- The Domestics
(USA 2018)
- Pandora
(Südkorea 2016)
- Dark - Staffel 1
(Deutschland 2017)
- Wahrheit oder Pflicht
(USA 2018)
- Romina
(Mexiko 2018)
- Rebel in the Rye
(USA 2017)
- Pirates of the Caribbean - Salazars Rache
(USA 2017)
- Jack Slaughter – Tochter des Lichts – Episodenführer Folge 21-24 (Hörspielserie)
(BRD 2019)
- Gate - Die Unterirdischen
(USA 1987)
- Dementia 13
(USA 2017)
- Night Fare
(Frankreich 2015)
- IO - Last on Earth
(USA 2019)
- Atomica
(USA 2017)
- Ragman
(USA 1985)
- Rememory
(Kanada, USA 2017)
- Letztendlich sind wir dem Universum egal
(USA 2018)
- Extant - Staffel 1
(USA 2014)
- Der Goldene Handschuh
(Deutschland, Frankreich 2019)
- Der Nebel - Staffel 1
(USA 2017)
- Jurassic World - Das gefallene Königreich
(Spanien, USA 2018)
- Fack ju Göhte 3
(Deutschland 2017)



Shriek - Schrei wenn du weißt, was ich letzten Freitag den 13. getan habe

(USA 2001)

Originaltitel: Shriek If You Know What I Did Last Friday The 13th
Alternativtitel:
Regie:
John Blanchard
Darsteller/Sprecher: Majandra Delfino, Harley Cross, Julie Benz, Simon Rex, Danny Strong, Tiffani-Amber Thiessen, Tom Arnold, Coolio ,
Genre: - Komödie - Horror/Splatter/Mystery


Es werden Schüler von der „Bulimia Falls High School“ umgebracht, der Killer geht um. Da kommt eine Reporterin, die ein Buch schreibt und will darüber berichten und lernt einen geistig beschränkten Sicherheitsbeamten kennen...

Nach langer Zeit hat „SCREAM“ das Teenie-Slasher-Genre neu belebt, indem es übliche Slasher-Klischees parodierte. Das wurde so ein Erfolg, dass man diese Parodie auch wieder parodieren musste. Es begann mit „SCARY MOVIE“ und findet eine weitere Parodie in „SHRIEK“, die auf genau den gleichen Pfaden wandelt. Ein Film nach dem anderen wird verulkt, von „SCREAM“ über „CHUCKY DIE MÖRDERPUPPE“ über „SHINING“ über „ICH WEISS WAS DU LETZTEN SOMMER GETAN HAST“ und dem schlimmsten Horrorfilm „BAYWATCH“. Die Qualität von „SCARY MOVIE“ hat „SHRIEK“ nicht, soviel ist klar, doch es gibt trotzdem jede Menge guter Gags und noch viel mehr hübscher Mädchen, die man aus den diversesten Fernsehserien wie „BEVERLY HILLS 90210“, „ROSWELL“ und vielen mehr rekrutiert hat. Und eine seltsame Coververson von „Pretty In Pink“ kann man auch noch hören. (Haiko Herden)




Alles von John Blanchard in dieser Datenbank:

- Shriek - Schrei wenn du weißt, was ich letzten Freitag den 13. getan habe (USA 2001)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE