//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ghoulies 2
(USA 1988)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 11-20
(BRD ab2017)
- Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
(Großbritannien, USA 2017)
- Das Boot - Staffel 1
(Deutschland 2018)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 41-50 (Hörspielserie)
(BRD ab2019)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 81-90 (Hörspielserie)
(BRD ab2019)
- Endstation Gänsehaut - Christian Kessler
(BRD 2019)
- Die Braut Des Satans
(England, BRD 1976)
- Pacific Rim - Uprising
(China, Großbritannien, Japan, USA 2018)
- Young Sheldon - Staffel 1
(USA 2017)
- Machine Gun Preacher
(USA 2011)
- Monster Hunt
(China 2015)
- Parfum - Staffel 1
(Deutschland 2018)
- Your Name - Gestern, Heute und für immer
(Japan 2016)
- Black Panther
(USA 2018)
- Das Pubertier
(Deutschland 2017)
- Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten
(Frankreich, Polen, USA 2006)
- Lost In Space - Verschollen zwischen fremden Welten - Staffel 1
(USA 2018)
- Die Folterkammer des Hexenjägers
(USA 1963)
- Caveman - Der aus der Höhle kam
(USA 1981)
- Mord im Orient Express
(Malta, USA 2017)
- Die Verlegerin
(USA 2017)



Triple Trouble

(USA 1918)

Originaltitel: Triple Trouble
Alternativtitel:
Regie:
Charles Chaplin (=Charles Chaplin), Leo White
Darsteller/Sprecher: Charles Chaplin (=Charles Chaplin), Edna Purviance, Leo White, Billy Armstrong, James T. Kelley, Bud Jamison, Wesley Ruggles,
Genre: - Komödie - Dokumentation/Kurzfilm


Dieser Film ist eine Montage aus den Kurzfilmen „ARBEIT“ und „POLIZEI“ von und mit Charlie Chaplin. Nachdem Chaplin die Essanay Studios Anfang 1916 verlassen hat, hat man drei Jahre später „TRIPLE TROUBLE“ zusammengeflickt. Hier werden auch seltene und nicht Aufnahmen gezeigt, die 1915 für den Langfilm „LIFE“ verwendet werden sollten, der aber nie fertiggestellt wurde. Wie es zu erwarten war, ist dieser Film ziemlich wirr, was daraus resultiert, dass um diese alten Aufnahmen eine neue Geschichte gesponnen wurde. Neue Szenen wurden von Regisseur Leo White neu gedreht. „TRIPLE TROUBLE“ ist deshalb nur bedingt als Charlie Chaplin-Film anzuerkennen, da er von ihm nie anerkannt, bzw. autorisiert wurde. Trotzdem, oder gerade deswegen ist es erstaunlich, dass Chaplin in seiner Autobiografie diesen Film in seiner Filmografie aufgeführt hat. (Haiko Herden)



Alles von Charles Chaplin (=Charles Chaplin), Leo White in dieser Datenbank:

- Triple Trouble (USA 1918)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE