//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)



Dragonstorm - Die Drachenjäger

(USA 2003)

Originaltitel: Dragon Storm
Alternativtitel:
Regie:
Stephen Furst
Darsteller/Sprecher: John Rhys-Davies, Tony Amendola, Iskra Angelova, Angel Boris, Maxwell Caulfield, Carolina Corn, Griff Furst, Maxim Gentchev,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Das Königreich und insbesondere die Burg von König Fastrad werden plötzlich von Drachen angegriffen, die wie aus heiterem Himmel auftauchen. Hilfe aus dem benachbarten Königreich bleibt aus und so muss der König selbst eine Kampftruppe zusammenstellen. Abenteurer und Jäger Silas scheint äußerst geeignet zu sein, nicht nur, weil er so schön kämpfen kann, sondern weil er seit vier Jahren keine Steuern mehr gezahlt hat und erpressbar ist. Einige weitere Männer und auch die Prinzessin stoßen zur Gruppe hinzu und der Kampf beginnt...

Gut, die Geschichte ist nicht allzu großartig. Und logischerweise ist das hier auch keine Hollywood-Hochglanz-Multiimillionendollar-Produktion. Nein, es ist ein waschechter B-Movie bzw. eine Fernsehproduktion, doch das soll in diesem Falle keine Herabsetzung sein. Eigentlich stimmt so gut wie alles. Da sind verhältnismäßig gut animierte Drachen, die ich in dieser Qualität nicht erwartet hätte. Dazu recht gute Schauspieler, darunter auch einer mit bekanntem Namen (John Rhys-Davies), eine Abenteuergeschichte, die nette Szenen und teils leicht humorige Dialoge für alle bereit hält und sich nicht nur auf die Action stützt, eigentlich ist das wirklich gute Unterhaltung geworden. Kann man sich als Fantasyfilm und insbesondere Drachenfan definitiv angucken.

Die deutsche DVD von MIG/Eurovideo präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) und Englisch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.33. Als Extras gibt es Trailer.

Der Film ist außerdem Teil der Compilation "FANTASTISCHE WELTEN" von MIG/Eurovideo und präsentiert den Film in 1.78:1 (16:9 anamorph) sowie in Deutsch (Dolby Digital 5.1). Weiterhin in der Box enthalten: "PENDRAGON - DAS SCHWERT SEINES VATERS", "EARTHSEA - DIE SAGA VON ERDSEE" sowie "JOURNEY TO PROMETHEA". (Haiko Herden) (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Stephen Furst in dieser Datenbank:

- Dragonstorm - Die Drachenjäger (USA 2003)
- Crusade - Episodenführer (USA 1999)
- Babylon 5 - Staffel 1 (USA 1994)
- Turbogeile Gummiboot, Das (USA 1984)
- Stumme Ungeheuer, Das (USA 1982)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE