//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- The Evil Ones
(USA 2016)
- Blutige Pranke Der Grausamen Bestie, Die
(BRD 2015)
- Split
(USA 2016)
- BFG - Big Friendly Giant
(Großbritannien, Kanada, USA 2016)
- Molly Hartley - Pakt mit dem Bösen
(USA 2008)
- Ein Kind zu töten
(Spanien 1976)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Killer Ink
(Australien 2015)
- Fender Bender
(USA 2016)
- Planet der Vampire
(Italien, Spanien 1965)
- The War Is Not Funny, Sir!
(Großbritannien 2013)
- Shark Lake
(USA 2015)
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)



Aladdin - Abenteuer in der Wüste

(Frankreich, Italien 1961)

Originaltitel: Meraviglie di Aladino, Le
Alternativtitel: Aladins Wunderlampe / Aladins Abenteuer
Regie:
Mario Bava, Henry Levin, Franco Prosperi
Darsteller/Sprecher: Terence Hill, Donald O'Connor, Noëlle Adam, Fausto Tozzi, Vittorio De Sica,
Genre: - Action/Abenteuer - Komödie


Aladin ist ein Träumer, Taugenichts und ein kleiner Dieb dazu. Eines Tages bekommt er von seiner Mutter eine Öllampe geschenkt. Da sie hierfür ihr letztes Geld ausgegeben hat, will er sie zum Händler zurückbringen. Gleichzeitig klaut er sich ein bisschen was zu essen, muss dann aber schnell flüchten. Als er sich auf der Flucht zufällig mit der Lampe kratzt und so darüber streicht, erscheint ihm ein Geist. Dadurch gelingt ihm nicht nur die Flucht, auch hat er plötzlich einen Diener, der ihm auf Schritt und Tritt folgt. Aladin will nach Bazora reisen und schließt sich einer Karawane an. Auch Prinz Moluk gehört ihr an. Unterwegs treffen sie auf Banditen, die alle inklusive dem Prinzen gefangen nehmen. Der böse Großwesir hat das Ganze eingefädelt, denn mit einem hinterhältigen Plan will er die Macht an sich reißen. Da kann eigentlich nur noch Aladin helfen...

Netter Abenteuerfilm aus dem Jahr 1961 nach dem Märchen aus "1001 Nacht", bei dem unter anderem Mario Bava Regie führte. Das Werk ist sogar einigermaßen aufwändig in Szene gesetzt, dürfte aber hauptsächlich deshalb glänzen, da Terence Hill in einer frühren Rolle hier den Prinzen Moluk abgibt. Insgesamt ein recht anschauenswertes Filmchen für Retrofans.

Die DVD von WGF präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 4:3 Letterbox. Extras gibt es keine. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Mario Bava, Henry Levin, Franco Prosperi in dieser Datenbank:

- Aladdin - Abenteuer in der Wüste (Frankreich, Italien 1961)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE