//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Tau
(USA 2017)
- Yellow Submarine
(Großbritannien 1968)
- Stranger Things - Staffel 2
(USA 2017)
- Maschinenland - Mankind Down
(Großbritannien, Südafrika 2017)
- Stranger Things - Staffel 1
(USA 2016)
- Angels Höllenkommando
(USA 1985)
- The Rain - Staffel 1
(Dänemark, USA 2018)
- Exorcist - Der gefallene Engel
(USA 2014)
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)
- Contracted - Phase 2
(USA 2015)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2
(USA 2018)
- Alle Farben des Lebens
(USA 2015)
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)
- Eat Locals
(Großbritannien 2016)
- Mother!
(USA 2017)
- Cargo
(Australien 2017)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)



Die Kettenreaktion

(Australien 1980)

Originaltitel: Chain Reaction, The
Alternativtitel:
Regie:
Ian Barry
Darsteller/Sprecher: Steve Bisley, Arna-Maria Winchester, Ross Thompson, Mel Gibson, Ralph Cotterill, Hugh Keays-Byrne, Lorna Lesley, Richard Moir,
Genre: - Action/Abenteuer - Thriller - Science Fiction/Fantasy


Durch ein Erdbeben kommt es in einer Atommülldeponie zu einem Unfall. Wissenschaftler Heinrich wird dabei schwer verstahlt und wird von dem Betreiber der Deponie in ein Krankenhaus gebracht. Dem Betreiber allerdings wird klar, dass er Heinrich um die Ecke bringen muss, denn sonst würde herauskommen, welch Schindluder er betreibt und dass das Grundwasser mittlerweile total verseucht ist. Heinrich bekommt mit, dass er in Lebensgefahr schwebt und flieht. Er kommt bei einem Pärchen im Wald unter, vollkommen geschwächt und mit wahrscheinlich nur noch drei Tage zu leben. Doch die Häscher des Betreibers sind ihm dicht auf den Fersen...

Wunderbar, Endzeit- und Anti-Atomkraft-Kino aus den 70ern (wobei der Film allerdings erst 1980 rauskam), das verspricht nicht nur gute Unterhaltung, das ist gute Unterhaltung. Produziert wurde das Ganze nämlich von George Miller, ein Jahr, bevor er "MAD MAX" ins Leben rief. Und Mel "Mad Max" Gibson spielt hier sogar eine kleine Nebenrolle (wofür dann Hauptdarsteller Steve Bisley in "MAD MAX" mitspielen durfte). "DIE KETTENREAKTION" jedenfalls ist kein Hochglanzkino, man kann es fast eher in die Trashecke einordnen, was freilich nicht negativ gemeint ist. Alleine schon die herrliche Musik, vermischt mit schrägen Elektro-Soundeffekten, ist ein Hinhörer, fast durchgehend schaffen es die Macher, den Unterhaltungslevel aufrecht zu halten mithilfe von Witz, Schießereien, Autoverfolgungsjagden und mitunter seltsamen Dialogen. Ein echter Retrotipp!

Die deutsche DVD von Mr. Banker Films/Sunfilm präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 1.0) sowie im Bildformat 1.78:1 (16:9). Als Extras gibt es ein ziemlich gutes Making Of, Deleted Scenes, den Trailer, eine Bildergalerie und obendrein noch einen Kurzfilm. Prima Ausstattung für so einen alten Film! (Haiko Herden)




Alles von Ian Barry in dieser Datenbank:

- Robo Warriors (USA 1996)
- Kettenreaktion, Die (Australien 1980)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE