//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Santa Claria Diet - Staffel 1
(USA 2017)
- Mamma Mia! Here We Go Again
(Großbritannien, USA 2018)
- Ghoulies
(USA 1984)
- Nightflyers - Staffel 1
(USA 2018)
- Apostle
(Großbritannien, USA 2018)
- Mister Johnson
(USA 1990)
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)



Penance - Sie zahlen für ihre Sünden

(USA 2009)

Originaltitel: Penance
Alternativtitel:
Regie:
Jake Kennedy
Darsteller/Sprecher: Marieh Delfino, Graham McTavish, Alice Amter, Jason Connery, Valorie Hubbard, Lochlyn Munro, Allison Lange,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Amelies Kind ist an Krebs erkrankt und sie hat leider absolut kein Geld für die Therapie, denn ihr Job in einem Frauenhaus ist nicht gut bezahlt. Damit Extrageld reinkommt, nimmt sie an einer Reality-Show teil und fortan wird sie von ihrem Kumpel Will gefilmt, während sie eine Ausbildung zur Stripteasetänzerin macht. Eines Tages wird sie von einer anderen Stripperin um eine Krankheitsvertretung gebeten, es soll ein extrem gut bezahlter Job sein. Sie und zwei Kolleginnen machen sich auf zu einem leerstehenden Krankenhaus und treffen dort auf Dr. Geeves Rahm, der allerdings nicht daran interessiert ist, die jungen Damen beim Entkleiden und Tanzen zu beobachten, sondern vom Wege abgekommene Frauen wieder auf den rechten Pfad der Tugend zurückzuholen. Dazu allerdings hat er sehr eigenwillige Methoden: Folter!

Im Prolog wird dem Zuschauer erklärt, dass das folgende Filmmaterial in einem Krankenhaus gefunden wurde, in welchem man auch 14 Leichen fand. Das Ganze sehen wir dann entsprechend durch die Augen des Kumpels, der ja für diese Reality-Show immer die Kamera auf das Geschehen hält. Das alleine ist schon recht unglaubwürdig, hinzu kommt, dass auch noch ziemlich unglaubwürdige Perspektiven gewählt wurden, es ist kaum nachvollziehbar, dass jemand die ganze Zeit so stumpf die dramatischen Szenen einfängt, ohne selbst irgendwie so richtig involviert zu sein. Ebenso unglaubwürdig ist, dass an einer Stelle der Filmende wechselt, nur um weiter das Treiben zeigen zu können. Zumindest gibt es einige blutige Szenen zu sehen, die in der deutschen FSK-18-Fassung alleridngs einige Federn lassen mussten. Spannend ist diese Mischung aus Tortureporn und "BLAIR WITCH PROJECT" trotzdem, wenn man von diesen Begleitumständen absehen kann

Die deutsche Blu-ray von Schröder Media präsentiert den Film in Deutsch (DTS-HD MA 5.1, Dolby Digital 2.0) und Englisch (DTS-HD MA 5.1) sowie im Bildformat 1.77:1 (1080p). Als Extra gibt es den Originaltrailer. (Haiko Herden)




Alles von Jake Kennedy in dieser Datenbank:

- Penance - Sie zahlen für ihre Sünden (USA 2009)
- Days Of Darkness (USA 2007)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE