//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Moving Target - Der Kopfgeldjäger

(USA 1996)

Originaltitel: Moving Target
Alternativtitel:
Regie:
Damian Lee
Darsteller/Sprecher: Michael Dudikoff, Michelle Johnson, Billy Dee Williams, Patrick Gallagher, Michael Bernardo, Josette Garoufallis, Shannon Klassen, Tom Melissis,
Genre: - Action/Abenteuer


onny arbeitet als Kopfgeldjäger und fängt vorwiegend Leute ein, die auf Kaution draußen und geflohen sind. Eines Tages wird er von einem älteren russischen Ehepaar gebeten, nach ihrem Sohn zu suchen, was er macht, da er eh gar nichts Besseres zu tun hat. Bald hat er den vermeintlichen Sohn aufgespürt, doch als dieser ermordet wird, hat Sonny plötzlich die russische Mafia an der Backe...

Michael Dudikoff unterhält mich irgendwie immer. Das liegt allerdings nicht an seiner Schauspielkunst, sondern vielmehr am Mangel selbiger, doch noch viel mehr an den Rollen, die er spielt. Meist sind sie vollkommen unglaubwürdig und noch öfter unfreiwillig komisch. Genauso ist es auch hier. Diese Lockerheit, die Dudikoff versucht zu mimen, wirkt komplett aufgesetzt und irgendwie auch lächerlich. Dazu kommt eine Geschichte, die ebenfalls eher wie eine gewollte Klischeeansammlung wirkt und praktisch zum Schmunzeln anregt. Das hat natürlich auch irgendwie einen Wert, wenn man also gerne mal einen B-Actioner sehen möchte, bei dem man wirklich das Hirn ausschalten sollte, ist man hier an der richtigen Stelle.

Die deutsche Blu-ray in der Platinum Cult Edition von DigiDreams präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 5.1. und 2.0) sowie im Bildformat 1.77:1 (1080p). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es ein Wendecover mit alternativem Artwork, Infos „Vom Negativ zum Master“, den ersten Teil eines Dudikoff-Interviews, einen Schnittvergleich, eine Artworkgalerie, eine Sammelkarte sowie ein 8-seitiges Booklet. Das Ganze kommt in der Erstauflage in einem schnieken Schuber mit Glanz und Hochprägung. Sehr gelungen. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Damian Lee in dieser Datenbank:

- Agent Red - Ein tödlicher Auftrag (USA 2000)
- Fear - Im Angesicht der Angst (Kanada / USA 1997)
- Moving Target - Der Kopfgeldjäger (USA 1996)
- Abraxas - Retter des Universums (USA 1988)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE