//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Silent Venom
(USA 2009)
- Outcast - Staffel 2
(USA 2017)
- Warcraft - The Beginning
(USA 2016)
- Ufo - Es ist hier
(Deutschland 2016)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
(USA 2016)
- Fear The Walking Dead - Staffel 3
(USA 2017)
- Marketa Lazarová
(Tschechoslowakei 1967)
- Die Leiche der Anna Fritz
(Spanien 2015)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Pod - Es ist hier...
(USA 2015)
- Don´t Breathe
(USA 2016)
- Kill Command
(Großbritannien, Rumänien, USA 2016)
- The Witch
(Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)
- Seitenwechsel
(Deutschland 2015)
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)



Die Präsenz

(Deutschland 2014)

Originaltitel: Präsenz, Die
Alternativtitel: Präsenz, Die - Kann ein Ort böse sein?
Regie:
Daniele Grieco
Darsteller/Sprecher: Liv Lisa Fries, Matthias Dietrich, Henning Nöhren,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Markus studiert Anthropologie und will zusammen mit seiner Freundin Becky und seinem Kumpel Lukas zehn Tage in einer Burg verbringen, die einsam irgendwo rumsteht. Das Ganze wollen sie filmisch festhalten. Bald schon hat Becky Albträume und es gibt seltsame Geräusche zu hören...

Ich habe auf Found Footage sowas von keine Lust mehr. Besonders dann nicht, wenn damit einfach nur Altbekanntes kopiert wird, ohne eine einzige innovative Idee einzubringen. Und besonders dann nicht, um nicht vorhandenes Budget zu kaschieren und alles total billig aussieht (wobei die Location mitunter halbwegs ansehnlich ist). Und erst recht nicht, wenn Amateurschauspieler platte Dialoge runterleiern. Das Drehbuch bietet nicht einmal ansatzweise Spannung, und Grusel kommt leider auch so gar nicht auf. Ich bitte inständig darum, Found Footage wirklich nur dann zu benutzen, wenn man dem Thema auch etwas Neues hinzuzufügen hat. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Daniele Grieco in dieser Datenbank:

- Ufo - Es ist hier (Deutschland 2016)
- Präsenz, Die (Deutschland 2014)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE