//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Stryker

(Philippinen, USA 1983)

Originaltitel: Stryker
Alternativtitel:
Regie:
Cirio H. Santiago
Darsteller/Sprecher: Steve Sandor, Andrea Savio, Mike Lane, William Ostrander, Tony Carreon, Corey Casey,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Die Welt wurde durch einen globalen Atomkrieg vernichtet, das Land ist eine große Einöde, das Recht des Stärkeren gilt und um die letzten Wasserreserven wird gekämpft, denn das meiste Nass ist verseucht. Eine Gruppe Frauen allerdings hat einen großen Fund gemacht und ebensolches in unverseuchter Form ausfindig gemacht, welches aus einer Quelle sprudelt. Doch wenn wo Wasser ist, dann sind böse Wassergangster nicht weit, doch da kommt ein wortkarger Mann namens Stryker des Weges, was zeitlich ganz gut passt, denn die Frauen benötigen bei der Verteidigung der Quelle dringend Hilfe…

Nach „MAD MAX 2“ war ein neues Genre geboren, nämlich der Endzeitfilm, der in wüstenähnlichen, kargen Landschaften spielt, in denen Lederjacken-Quasi-Mutanten mit aufgemotzten Fahrzeugen gegen gute Leute kämpfen, meist geht es dabei um etwas Flüssiges wie Benzin oder eben Wasser. Der philippinische „STRYKER“ macht da keine Ausnahme und bietet letztendlich auch nichts, was man in anderen Werken dieser Art nicht schon gesehen hätte. Sehenswert ist das Ganze aber trotzdem, denn er besitzt den Charme eben jener Zeit, der wichtig ist, nämlich einen ordentlich hohen Gewaltpegel mit Blut und mehr, jeder Menge Action, Schießereien und Explosionen, und nicht zuletzt eine Menge B-Schauspieler, die eine einfache Geschichte durchstehen müssen, inklusive natürlich auf dem obligatorischen, wortkargen Antihelden. Passend dazu auch der Synthesizer-Soundtrack, der einen guten Anteil an der dystopischen Atmosphäre beiträgt. Wie gesagt, „STRYKER“ erfindet trotz vieler Autos das Rad nicht neu, aber er mischt die Zutaten zu einem guten Cocktail zusammen, sodass Freunde des Genres garantiert ihre Freude haben werden.

Der Film ist bislang nur auf VHS erschienen, kommt aber nun in einer auf 1000 Stück limitierten Blu-ray von WGF inklusive der rekonstruierten Langfassung. Das Ganze kommt in Englisch und Deutsch (jeweils DTS-HD MA 2.0) sowie im Bildformat 1.78:1 (1080p). (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Cirio H. Santiago in dieser Datenbank:

- Bloodfist 2050 (Philippinen, USA 2005)
- When Eagles Strike (Philippinen 2003)
- Stryker (Philippinen, USA 1983)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE