//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



Eine Nacht im Variété

(USA 1915)

Originaltitel: A Night In The Show
Alternativtitel:
Regie:
Charles Chaplin (=Charles Chaplin)
Darsteller/Sprecher: Charles Chaplin (=Charles Chaplin), Edna Purviance, Charlotte Mineau, Dee Lampton, Leo White, Wesley Ruggles,
Genre: - Komödie - Dokumentation/Kurzfilm


Charlie Chaplin besucht das Variété und hat ein paar Probleme, einen vernünftigen Platz zu finden. Sitzt er ganz vorne, gerät er in Bedrängnis mit dem Dirigenten und sitzt er in der Loge, stört ihn der riesige Federboa-Hut einer Zuschauerin. Am Ende gerät alles in ein großes Chaos, als bei einem Schlangenbeschwörer die Schlangen entwischen und auch der Feuerschlucker Probleme kriegt...

Eine wirkliche Geschichte in diesem Charlie Chaplin Kurzfilm (23 Min.) aus seiner Essanay-Studio-Zeit gibt es nicht. In vielen Einzelszenen wird hier das ganze Chaos gezeigt, welches dieser Mann im Variété veranstaltet. Und das beste ist, dass der Film-Chaplin gar nicht bemerkt, dass er etwas falsches tut und manchmal kann er gar nichts für all die Dinge, die passieren, doch es wirkt immer so, als habe er schuld. Im Endeffekt aber bietet er hier im Variété die bessere Show, wenn man sie mit dem Geschehen auf der Bühne vergleicht. Interessant ist, dass das Chaos in diesem Kurzfilm immer größer wird, so dass es am Ende einen wirklichen Klimax gibt. (Haiko Herden)




Alles von Charles Chaplin (=Charles Chaplin) in dieser Datenbank:

- Triple Trouble (USA 1918)
- Polizei (USA 1916)
- Charlie Chaplins Carmen-Parodie (USA 1915)
- Eine Nacht im Variété (USA 1915)
- Gekidnappt (USA 1915)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE