//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Law & Order:Special Victims Unit (Episodenführer Staffel 1)
(USA 1999)
- Escalation
(Italien 1968)
- Byzantium
(England, USA, Irland 2012)
- Gänsehaut
(USA 2015)
- Henry - Portrait Of A Serial Killer
(USA 1986)
- Boxenluder - Heiße Teufelchen
(Großbritannien 2003)
- Seance - Beschwörung des Teufels
(USA 2011)
- Eine schrecklich nette Familie - Staffel 4
(USA 1990)
- Angel of Death 2
(Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Junges Blut Für Dracula
(USA 1970)
- Snake Megadeath
(USA 2008)
- It Stains the Sands Red
(USA 2016)
- Jürgen - Heute wird gelebt
(Deutschland 2017)
- Cell 213
(Kanada 2010)
- 88 Minutes
(Deutschland, Kanada, USA 2007)
- Seed 2
(Kanada, USA 2014)
- Es
(USA 2017)
- The Mermaid
(China 2016)
- Twin Peaks - Staffel 3
(USA 2017)
- Finding Ms. Right
(USA 2012)
- Megavixens
(USA 1970)
- Metalhead
(Island 2011)



Gun Smith Cats - Swing High

(Japan 1995)

Originaltitel: Gun Smith Cats - Swing High
Alternativtitel:
Regie:
Takeshi Mori
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Action/Abenteuer - Animation


Gun Smith Cats erzaehlt in drei Teilen a 25 Minuten die Geschichte von Rally Vincent, Minni May Hopkins und ihrer Freundin Becky Farrah, wie sie zusammen ein Waffenschieberring aushebeln. Hierbei geraten sie mit der Polizei, einen Syndikat, der Killerin Ladinov und der politischen Spitze der Stadt Chikago zusammen.

Chapter Two

In einen kanadischen Hafen werden Kisten mit Hummer verladen. In den Kisten ist neben Hummer allerdings auch noch was anderes: Das Syndikat verschifft so ihre Waffen. Weil der Hafenmeister um diese Zeit keine Verladung auf seiner Liste hat, macht er sich bereit, der Sache nachzugehen, doch als er die Tuer oeffnet, steht da eine grosse Frau mitten im Weg. Das Letzte, was er im seinen Leben zu sehen bekommt, sind rote Ohrringe. Vor ihm steht die russische Profikillerin Ladinov, die ohne mit der Wimper zu zucken, den Knopf auf ihren Schnappmesser drueckt, welches den Hafenmeister mitten ins Herz trifft.

Ladinov nimmt von einen der beiden Syndikatsmittarbeiter einen Koffer mit Drogen als Bezahlung entgegen, als bei dem einen das Mobiltelefon klingelt und Ladinov verlangt wird. Sie bekommt vom Syndikatsboss einen neuen Mordauftrag.

Irgendwo am Stadtrand von Chikago in einen ATF-Sicherheitgebaeude, bewacht von fuenf ATF-Agenten, sitzten Washington und die Gun Smith Cats im Wohnzimmer. Nachdem Washington die "Wanze" im Zimmer unschaedlich gemacht hat, bittet er die beiden Maedels ihm zu helfen. Da er zu viel ueber das Syndikat weiss, fuehlt er sich im ATF-Haus nicht sicher. Oder gerade weil es ein ATF-Haus ist? Nachdem die Sicherheitsbeamten die Tuer aufbekommen haben, steckt Washington Minni May eine Uhr zu, mit der Bitte, diese seiner Tochter zu geben. Rally und Minni May machen sich auf den Rueckweg und werden fast von einen roten Mercedes gerammt. In diesem sitzt keine andere als Ladinov, die zu ihren naechsten Auftrag unterwegs ist. Nachdem Rally sich wieder eingekriegt hat, proben die beiden ihre Synchronisation anhand eines Liedes a la "Hudson Hawk".

Mit der Sicherheitskarte von Bill Collins verschafft sich Ladinov Zugang zum Sicherheitshaus. Als waeren die Agenten nur Amatuere, legt sie einen nach den anderen um. Washington hat sich derweil im Badezimmer eingeschlossen. Ladinov oeffnet ihren Duster und holt aus ihrer privaten Waffenkammer ein Hackmesser, mit dem sie die Tuer bearbeitet. Endlich im Badezimmer erledigt sie Washington mit einen Schnappmesser in der Badewanne. Wenig spaeter wimmelt es von Polizei und ATF. Der Chef des ATF, George Black, entzieht Collins den Fall, weil Collins nicht erklaeren kann, wie die Killerin an seine Scherheitkarte gekommen ist. Mit eben dieser Karte verschafft sich Ladinov Zutritt zu einen anderen ATF-Haus, wo sie zur Zeit wohnt. Auf der Anrichte findet sie einen Umschlag mit einen neuen Auftrag: Ihre naechsten Zielpersonen sind Rally Vincent und Minni May Hopkins.

Da sich die Adresse von Washingtons Tochter als falsch erwiesen hat, brueten Rally, Becky und Minni May in ihrem Haus nun ueber den Sinn der Informationen. Durch Zufall entdecken sie einen weitere Wanze im Haus. Wie ein netter Pizzalieferservice bringt Becky den ueberraschten Collins eine Pizza ans Auto. Ueber Funk weisst Rally Collins zurecht und will, dass er Leine zieht. Dieser sieht ein, dass er verloren hat und zieht mit seinem Team ab. Da Minni May eine Sprengladung unter den Wagen montiert hat, kommen sie nicht weit! Um in Ruhe nachdenken zu koennen, fahren die drei in den Laden, ohne zu ahnen, das Ladinov bereits die Spur aufgenommen hat. Im Laden finden die drei heraus, das die Adresse von Washingtons Tochter eine Internetadresse ist. So kommen sie und Bill Collins, der den Rechner des Ladens angezapft hat, an eine Liste mit Waffendeals. Komisch nur, das es sich um beschlagtnahmte Waffen des ATF handelt, mit denen das Syndikat da illegalen Handel treibt.

Um weitere Beweise zu sammeln, fahren Becky, Rally und Minni May in einen Yachthafen am Lake Michigan. Leider hat das Syndikat ihnen eine Falle gestellt und wartet schon. Im allgemeinen Durcheinander, taucht auch noch Ladinov auf, um ihren Auftrag zu erledigen. Bill Collins verhindert gerade so eben, das sie es bei Rally auch schafft. Da die beiden sich mal wieder streiten, nutzt Ladinov die Zeit um Minni May zu erledigen. Doch durch die anrueckende Polizei gestoert, nimmt Ladinov Minni May erst mal als Geisel mit.

Rally und Becky nehmen die Verfolgung auf. Diese ist, wie man sich denken kann nicht ohne. Minni May und Rally stimmen sich anhand eines Lichthupensignals ab. Von nun an laeuft die Zeit. Und Minni May Hopkins waere nicht Minni May Hopkins, wenn sie nicht ein wenig C4 Sprengstoff bei sich hat. Die Fahrt geht ueber den Freeway Richtung Chikago. Dabei lassen einige unbeteiligte Autofahrer, ihr Auto als Schrott zurueck. Rally bringt sich in eine gute Position, aus der sie auf Ladinov schiessen kann. Sie trifft ein Ohr, und einer der roten Ohrringe liegt auf den Amaturen. Fuchsteufelswild will sich Ladinov an Minni May raechen. Diese hat aber bereits eine Ecke der Heckscheibe mit Sprengstoff praepariert. Genau zur richtigen Zeit sprengt sie die Scheibe und springt bei Rally auf die Cobra, wo sie von Becky aufgefangen wird. Die Fahrt endet vor einer Klappbruecke. Aber nicht fuer Ladinov, die faehrt mit ihren Mercedes weiter und ueber den Brueckenrand, wo der Wagen, bevor er aufs Wasser aufschlaegt, explodiert. Minni May hat halt nicht nur die Scheibe bearbeitet, sondern auch noch eine andere Ladung C4 im Wagen angebracht, welche sie mit einen kleinen Funksender gezuendet hat. (Matze)




Alles von Takeshi Mori in dieser Datenbank:

- Gun Smith Cats - High Speed Edge (Japan 1996)
- Gun Smith Cats - Chapter One (Japan 1995)
- Gun Smith Cats - Swing High (Japan 1995)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE