//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)
- Gameras Kampf gegen Frankensteins Monster
(Japan 1980)
- Bed of the Dead
(Kanada 2016)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Nackt Im Sommerwind
(USA 1965)
- Beneath - Abstieg in die Finsternis
(USA 2013)
- Evil
(USA 2007)
- The Walking Dead - Staffel 7
(USA 2017)
- To Catch A Virgin Ghost
(Südkorea 2004)
- Arq
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)



Vier Fäuste gegen Rio

(Italien 1984)

Originaltitel: Non c´due senza quattro
Alternativtitel:
Regie:
E. B. Clucher
Darsteller/Sprecher: Terence Hill, Bud Spencer, April Clough, Harold Bergman, Dary Reis, Nello Pazzafini,
Genre: - Action/Abenteuer - Komödie


Eine Doppelgänger-Agentur kontaktiert den Stuntman Elliot Vance und den Ex-Knacki und Jazzmusiker Greg Wonder. Sie sollen zwei Milliardäre in Rio, die genau wie sie aussehen, für einige Zeit ersetzen, weil diese um ihr Leben fürchten. Vance und Wonder kriegen je eine Million Dollar plus je eine halbe, falls sie die Kriminellen, die den Reichen ans Leder wollen, stellen. Der Stuntman und der Musiker genießen das luxuriöse Leben, doch benehmen sich auch derart daneben, dass die Milliardäre um ihren Ruf fürchten und zurückreisen. Doch hier wartet schon eine Söldnertruppe auf sie...

Bud Spencer und Terence Hill, damit ist eigentlich schon alles gesagt. Oberflächliche Unterhaltung mit teils hanebüchener Story, Kloppereien und einer Menge lockerer Sprüche. Das ist nicht negativ gemeint, denn es gibt jede Menge komischer Momente, und der besondere Clou ist, dass das Duo dieses mal als Quartett auftritt, dass die "harten Armen" auf die "weichen Reichen" treffen, was viel Situationskomik hervorruft. Einen großen Anteil am Gelingen hat mal wieder die deutsche Synchronisation, die erneut von Rainer Brandt stammt. (Haiko Herden)




Alles von E. B. Clucher in dieser Datenbank:

- Vier Fäuste gegen Rio (Italien 1984)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE