//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)
- Spectral
(USA 2016)
- What Happened to Monday?
(Großbritannien 2017)
- Du neben mir
(USA 2017)
- Insignium – Im Zeichen Des Kreuzes (Hörspielserie – Episodenführer)
(BRD ab2010)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- Die Rache Des Pharao
(England 1964)
- Ein Sommer Voller Zärtlichkeit
(Italien 1971)
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Tau
(USA 2017)
- Yellow Submarine
(Großbritannien 1968)
- Stranger Things - Staffel 2
(USA 2017)
- Maschinenland - Mankind Down
(Großbritannien, Südafrika 2017)
- Stranger Things - Staffel 1
(USA 2016)
- Angels Höllenkommando
(USA 1985)
- The Rain - Staffel 1
(Dänemark, USA 2018)
- Exorcist - Der gefallene Engel
(USA 2014)
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)



Das Weihnachtsfest der March Schwestern

(USA 2012)

Originaltitel: March Sisters at Christmas, The
Alternativtitel: Vier Schwestern zu Weihnachten
Regie:
John Stimpson
Darsteller/Sprecher: Julie Marie Berman, Kaitlin Doubleday, Melissa Farman, Molly Kunz, Justin Bruening,
Genre: - Komödie


Die March-Schwestern sind ein wenig deprimiert. Weihnachten steht zwar vor der Tür, doch schon im Januar wollen ihre Eltern das Haus verkaufen, in dem sie aufgewachsen sind, denn es ist baufällig und das Geld ist knapp. Und dann lassen die Eltern noch die Bombe platzen, dass sie über Weihnachten im Urlaub sind. Doch nun kommen sie auf eine Idee: Warum nicht das Haus heimlich renovieren und auf Vordermann bringen und die Eltern, wenn sie wieder da sind, überzeugen, das Heim doch zu behalten? Gesagt, getan, doch es gibt verschiedene Schwierigkeiten zu bewältigen: Es ist praktisch kein Geld da, mit Handwerken kennt sich auch niemand so richtig aus und die Zeit rennt davon...

Dieser Film basiert auf dem Kinderbuch „Little Women“ von Louisa May Alcott aus dem jahr 1868, auch bekannt als „BETTY UND IHRE SCHWESTERN“ oder auch „KLEINE TAPFERE JO“ oder auch „VIER SCHWESTERN“. Diese Filmadaption ist ein Feel-Good-Movie für die Weihnachtszeit. Es gibt zwar ein paar kleinere Konflikte, aber nichts wirklich ernstes, und dass alles gut ausgeht, ist sicherlich allen klar, denn das hier ist eben ein Weihnachtsfilm. Wer sich an solch vorhersehbaren Werken erfreuen kann, der ist hier auf alle Fälle sehr richtig. (Haiko Herden)




Alles von John Stimpson in dieser Datenbank:

- Weihnachtsfest der March Schwestern, Das (USA 2012)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE