//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Manchmal kommen sie wieder 2
(USA 1996)
- Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen
(Italien, USA 1977)
- A British Sonic Experience - Hollow Skai (Buch)
(Deutschland 2012)
- Life
(USA 2017)
- Aladdin
(USA 2019)
- Jail Bait - Überleben im Frauenknast
(USA 2014)
- Die Unglaublichen 2
(USA 2018)
- Schlafschafe
(Deutschland 2021)
- Dark Touch
(Frankreich, Irland, Schweden 2013)
- Tolkien
(USA 2019)
- Level 16
(USA 2018)
- 47 Meters Down
(Dominikanische Republik, Großbritannien, USA 2017)
- Die Schöne und das Biest
(USA 2017)
- I Am Not Okay With This - Staffel 1
(USA 2020)
- Das Arche Noah Prinzip
(BRD 1983)
- Ghostland
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Tür
(Deutschland 2009)
- Ein Kind zur Zeit
(Großbritannien 2017)
- Scream Week
(Niederlande 2016)
- Vaiana - Das Paradies hat einen Haken
(USS 2016)
- So viel Zeit - Frank Goosen (Buch)
- Handmaid´s Tale - Staffel 1
(USA 2017)
- Auf zwei Planeten - Kurd Laßwitz (Buch)
( 1897)
- Star Trek - Der Film
(UAS 1979)



Shed of the Dead

(Großbritannien 2019)

Originaltitel: Shed of the Dead
Alternativtitel:
Regie:
Drew Cullingham
Darsteller/Sprecher: Michael Berryman, Kane Hodder, Bill Moseley, Lauren Socha, Ewen MacIntosh, Emily Booth, Penny Judd,
Genre: - Komödie - Horror/Splatter/Mystery


Trevor ist arbeitslos und hängt in seiner kleinen Hütte in einem Schrebergarten rum und bastelt kleine Figuren für Rollenspiele. Eines Tages kommt einer seiner Schrebernachbarn und erklärt ihm, dass die Verwaltung beschlossen hätte, ihm zu kündigen, da er den Garten so sehr vernachlässigt. Als der Nachbar wieder geht, rutscht dieser aus und fällt unglücklich in eine Mistforke und stirbt. Trevor gerät in Panik und glaubt, dass man ihn verdächtigen wird, das getan zu haben, weswegen er den Mann zu sich in die Hütte holt und anfängt, ihn fachgerecht zu zerlegen. Doch dann stellt sich heraus, dass der Schrebergärtner ein Untoter ist. Und nicht nur er, die Zombies laufen plötzlich überall herum. Er beginnt sich zusammen mit seiner Frau, seinem Kumpel Bobbi und einer Freundin namens Harriet zu verschanzen...

Ganz offensichtlich versucht man sich mit „SHED OF THE DEAD“ an „SHAUN OF THE DEAD“ ranzuhängen. Nerds und schwarzer Humor, dazu ein paar bekannte Namen wie Michael Berryman, Bill Moseley oder Kane Hodder in Nebenrollen, das hätte was werden können, tut es aber nicht, durchgehend hat man das Gefühl, dass die Produzenten eine Liste zum Abhaken hatten, auf der alle möglichen Punkte standen, die es alle abzuarbeiten galt. Dabei geht der Charme vollkommen flöten, auch weil die wenigen blutigen Effekte zum größten Teil aus dem Computer kommen Okay, es gibt Dutzende schlechtere Zombiefilme, aber eben auch Dutzende bessere. (Haiko Herden)




Alles von Drew Cullingham in dieser Datenbank:

- Shed of the Dead (Großbritannien 2019)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE