//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Ich glaub´ ich steh im Wald

(USA 1989)

Originaltitel: Fast Times At Ridgemont High
Alternativtitel:
Regie:
Amy Heckerling
Darsteller/Sprecher: Sean Penn, Jennifer Jason Leigh, Judge Reinhold, Nicolas Cage, Robert Romanus, Brian Backer ,
Genre: - Komödie


(NUR INFORMATION, REVIEW FOLGT…)

Ich glaub’ ich steh’ im Wald von Regisseurin Amy Heckerling (”Clueless – Was sonst?”) hatte sich bereits kurz nach seinem Erscheinen als moderner Kultklassiker etabliert. Autor Cameron Crowe (Jerry Maguire – Spiel des Lebens) tarnte sich seinerzeit als Highschool-Student und schuf, gewappnet mit persönlich recherchierten Fakten über Sex, Drugs & Rock’n’Roll, in seinem Drehbuchdebüt einige der unwiderstehlichsten Leinwandfiguren aller Zeiten – zum Beispiel Stacy (Jennifer Jason Leigh) und Linda (Phoebe Cates) und ihre sexuellen Misserfolge, den ehrgeizigen Brad (Judge Reinhold) und seine steile Karriere in der Welt des Fastfood oder den unvergesslichen Surffreak Spicoli (Sean Penn). Mit Nicolas Cage, Anthony Edwards, Forest Whitaker und Ray Walston in weiteren Rollen ist es kaum verwunderlich, dass ”Ich glaub’ ich steh’ im Wald” heute noch so ehrlich, erfrischend und komisch wirkt. (PRESSETEXT)

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch (Mono) und Deutsch (Mono) sowie im Bildformat 16:9 Widescreen, 1.85:1. Untertitel sind in Englisch, Französisch, Deutsch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Bulgarisch und Griechisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es Featurettes “Blick zurück auf Ridgemont High”, Filmkommentare des Regisseurs und des Drehbuchautoren, Produktionsnotizen, den Trailer, Musik-Highlights sowie Filmografien des Schauspielers und des Regisseurs. (Haiko Herden)




Alles von Amy Heckerling in dieser Datenbank:

- Vamps - Dating mit Biss (USA 2012)
- Hauptsache verliebt (USA 2007)
- Corellis Mandoline (USA 2000)
- Loser - Auch Verlierer haben Glück (USA 2000)
- Clueless - Was sonst! (USA 1995)
- Kuck´ mal, wer da spricht 2 (USA 1990)
- Ich glaub´ ich steh im Wald (USA 1989)
- Kuck´ mal, wer da spricht (USA 1989)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE