//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Nebel - Staffel 1
(USA 2017)
- Jurassic World - Das gefallene Königreich
(Spanien, USA 2018)
- Fack ju Göhte 3
(Deutschland 2017)
- The Forest - Verlass nie den Weg
(USA 2016)
- Titen - Evolve Or Die
(Großbritannien, Spanien, USA 2018)
- The Midnight Man
(USA, Kanada 2016)
- Rampage - Big Meets Bigger
(USA 2018)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Camera Obscura
(USA 2017)
- Demon - Dibbuk
(Israel, Polen 2015)
- Schlafwandler
(USA 2017)
- The Cured - Infiziert. Geheilt. Veroßen.
(Irland 2017)
- Hans im Glück aus Herne 2 - Staffel 1
(Deutschland 1982-1983)
- Ready Player One
(USA 2018)
- Bushwick
(USA 2017)
- Darfur - Der vergessene Krieg
(USA 2009)
- Downsizing
(USA 2017)
- Ghoulies 2
(USA 1988)
- Scream - Staffel 1
(USA 2015)
- Fifty Shades of Grey - Befreite Lust
(USA 2018)
- Curse of the Dream Witch
(USA 2018)
- Singapore Sling
(Griechenland 1990)
- Living Hell - Das Grauen hat eine Namen
(USA 2008)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)



True Romance

(USA 1993)

Originaltitel: True Romance
Alternativtitel:
Regie:
Tony Scott
Darsteller/Sprecher: Christian Slater, Patricia Arquette, Dennis Hopper, Val Kilmer, Gary Oldman, Brad Pitt, Chrstopher Walken, Samuel L. Jackson, Michael Rapaport, Bronson Pinchot, Saul Rubinek

,
Genre: - Thriller


Die Hure Alabama und der Kung Fu-Fan Clarence heiraten zwei Tage nachdem sie sich kennengelernt haben. Um unter ihrem Hurendasein einen Schlussstrich zu ziehen, bringt er ihren Zuhälter um: Zufällig fällt ihm dabei nach dieser blutigen Schlacht ein Koffer mit Kokain im Werte einer halben Million Dollar in die Hände. Alabama und Clarence sehen eine Chance, schnell zu Kohle zu kommen, doch Polizei und Drogenmafia sind hinter ihnen her und ein blutiger Showdown schafft dann endlich klare Verhältnisse…

Da sieht man mal, was solide Regisseure mit einem guten Drehbuch anfangen können. Tony Scott, der mit leichten Dünn-Actionkomödien wie „TOP GUN“, „LAST BOY SCOUT“ oder „BEVERLY HILLS COP 2“ Erfolge feierte, liefert mit „TRUE ROMANCE“ sein Meisterstück ab. Das Drehbuch schrieb, ganz unverkennbar, Quentin Tarantino, der bis zu dieser Zeit noch nicht die Bekanntheit hatte wie heute. Der Film hat ein paar wundervolle Szenen, bemerkenswert ist z.B. die, in welcher Alabama von dem Häscher des Zuhälters halb tot geschlagen wird. Patricia Arquette spielt diese Szene wirklich oscarreif. Überhaupt sind hier überproportional jede Menge guter Schauspieler vertreten, so glänzt z.B. Christopher Walken als übelster Bösewicht oder Dennis Hopper als Vater von Clarence. Und jede Menge weiterer Topstars sind ebenfalls zu sehen, Alles in allem mehr als genial und ohne Übertreibung kann man hier von einem Kult- und absolutem Pflichtfilm sprechen.

Die deutsche Doppel-DVD von Eurovideo präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital 2.0) und Englisch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 2.40:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Englisch und Deutsch verfügbar. Die erste Disc enthält als Bonusmaterial einen Audiokommentar von Regisseur Tony Scott, einen Audiokommentar von Quentin Tarantino sowie einen Audiokommentar von Christian Slater und Patricia Arquette. Disc 2 enthält einen Storyboard-Vergleich, wo man den Film in Deutsch mit den eingeblendeten Storyboards anschauen kann. Weiterhin elf Deleted Scenes sowie ein alternatives Ende mit einem Kommentar von Tony Scott. Dann gibt es noch Darstellerkommentare zu ausgewählten Szenen von Dennis Hopper (11:15 Min.), Val Kilmer (4:09 Min.) und Brad Pitt (5:54 Min.), den Kinotrailer, zwei TV-Spots sowie eine animierte Bildergalerie.

Dann gibt es noch die alte DVD von Laser Paradise, die den Film im Bildformat 2,35:1 und im Tonformat Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround präsentiert. Die DVD bietet Trailer zu den Filmen "DRIVE, "LOADED WEAPON", "RAPA-NUI", "LEON", "DELLAMORTE DELLAMORE", "MARS", "ANGEL OF THE NIGHT", "FLASH GORDON", "DER LETZTE COUNTDOWN" und "LAST TO SURRENDER". Es folgt eine Laserdisc-Show, bei der die Laser Paradise-Discs herumfliegen (2:13 Min.). (Haiko Herden)





Alles von Tony Scott in dieser Datenbank:

- Entführung der U-Bahn Pelham 123, Die (USA 2009)
- Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit (USA 2006)
- Domino - Live Fast Die Young (Frankreich, USA 2005)
- Spy Game (USA / England 2001)
- Staatsfeind Nr. 1, Der (USA 1998)
- Fan, The (USA 1996)
- Crimson Tide - In tiefster Gefahr (USA 1994)
- True Romance (USA 1993)
- Last Boy Scout (USA 1991)
- Top Gun (USA 1986)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE