//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Moebius, die Lust, das Messer
(Südkorea 2013)
- Westworld - Staffel 2
(USA 2018)
- Patrick Melrose
(Großbritannien, USA 2018)
- Antisocial.app
(USA 2017)
- Das Belko Experiment
(USA 2016)
- Cargo
(Australien 2017)
- Hochwürden Don Camillo
(Frankreich, Italien 1961)
- Ich - Einfach unverbesserlich 3
(USA 2017)
- Florence Foster Jenkins
(Großbritannien 2016)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)
- Hungerford
(Großbritannien 2015)
- A Cure For Wellness
(Deutschland, USA 2016)
- Kill Switch
(Deutschland, Niederlande, USA 2017)
- Within
(USA 2016)
- Beyond Skyline
(Großbritannien, Indonesien, Kanada, Singapur, USA 2017)
- Stille Nacht Horror Nacht
(USA 1984)
- Z Nation - Staffel 4
(USA 2017)
- 31
(USA 2016)
- Hänsel & Gretel
(USA 2013)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 1
(USA 2017)
- Good-Bye Emmanuelle
(Frankreich 1977 )
- Ford Fairlane - Rock´n Roll Detective
(USA 1990)
- The Girl With All The Gifts
(Großbritannien, USA 2016)
- Atomic Blonde
(Deutschland, Schweden, USA 2017)



Celebrity Deathmatch - Divas Of Destrucion

Originaltitel: Celebrity Deathmatch - Divas Of Destrucion
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: Tyra Banks, Kate Moss, Claudia Schiffer, Lucy Lawless, Calista Flockheart, Dolly Parton, Jennifer Lopez, Lauryn Hill, Shania Twain, Jewel, Alanis Morisette, Matha Stewart, Sandra Bernhard, Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow,
Genre: - Komödie - Animation


Hierbei handelt es sich um einen Zusammenschnitt mehrerer Episoden der Kultserie „CELEBRITY DEATHMATCH“ vom Musiksender MTV. In diesen, nur Minuten währenden Kurzfilmchen gehen aus Knetmasse geformte Prominente in einem Ring aufeinander los und leben hier ihre Differenzen auf blutige und comicartige Weise aus. Bei diesem Zusammenschnitt hat man die schönsten Kämpfe von Frauen zusammengeschnitten, aber mit „CHICKEN RUN“ hat das trotzdem nicht viel zu tun.

In der ersten Runde gehen die Supermodels Tyra Banks, Kate Moss und Claudia Schiffer aufeinander los. Wie es bei Frauen nun mal so ist, sind sie alle zickig und falsch und begiessen sich mit Säure und hetzen wilde Nerze aufeinander los. Am Ende sind alle nur noch „BASKET CASE“-ähnliche Körperhaufen.

In der zweiten Runde tritt dann die stämmige Amazone Lucy Lawless gegen die schmächtige Zivilisations-Neurotikerin Calista Flockheart an. Erst sieht es so aus, als würde Calista Lucy mit Büromaterialien schlagen, doch am Ende steckt die dünne Calista mit dem Kopf in Lucy´s Hintern und verschwindet bald völlig darin.

Als nächstes folgt der Kampf zwischen Dolly Parton und Jennifer Lopez, den man am ehesten als Kampf zwischen Busen und Hintern beschreiben kann.

Der Kampf zwischen Lauryn Hill und Shania Twain artet aus zu einem Kampf zwischen Stadtbewohnerin und Landbewohnerin. Hier wird an Bauchnabeln gezogen, mit Hühnereiern geschossen und zuguterletzt wird Shania Twain das Hirn mit einer Melkmaschine ausgesaugt.

Weiterhin gibt es dann noch Kämpfe zwischen Jewel vs. Alanis Morissette, Martha Stewart vs. Sandra Bernhard und als letztes fighten die drei Mädels aus der Serie „FRIENDS“ (Jennifer Aniston, Courteney Cox und Lisa Kudrow) gegeneinander.

Alles in allem 40 Minuten hervorragende Unterhaltung, anarchistisch und frech und vor allem respektlos. (Haiko Herden)




SUCHE

SUCHERGEBNISSE