// KODIERUNG DEFINIEREN Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Star Trek - Deep Space Nine - Staffel 4
(USA 1995)
- Komm - Janne Keller (Buch)
( 2012)
- Africa Addio
(Italien 1966)
- Young Guns 2 - Flammender Ruhm
(USA 1990)
- Die Killer-Elite
(USA 1975)
- Frohe Weihnachten - Jetzt erst recht
(USA 2011)
- Deep Sea
(China 2023)
- Noise
(Belgien, Niederlande 2023)
- The Black Demon
(Dominikanische Republik, Mexiko 2023)
- Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1
(USA 2023)
- 3 Body Problem - Staffel 1
(USA, Großbritannien 2024)
- Kandahar
(USA 2023)
- EUROPA-Grusel-Serie - Episodenführer 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD ab2023)
- Der Kuss der Bestie
(USA 1990)
- Psycho Goreman
(Kanada 2020)
- Unknown Soldier
(Finnland 2018)
- Malignant
(USA 2021)
- Trigger Point - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Blumen des Schreckens
(Gro0britannien 1963)
- The Sadness
(Taiwan 2021)
- Awake - Der Alptraum beginnt
(USA 2019)
- Maneater
(USA 2022)
- Detective Knight - Independence
(USA 2023)
- Spell
(USA 2020)



Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1

(USA 2023)

Originaltitel: Mission: Impossible - Dead Reckoning Part One
Alternativtitel:
Regie:
Christopher McQuarrie
Darsteller/Sprecher: Tom Cruise, Hayley Atwell, Ving Rhames, Rebecca Ferguson, Pom Klementieff, Vanessa Kirby, Shea Whigham, Cary Elwes, Simon Pegg, Indira Varma, Esai Morales, Henry Czerny,
Genre: - Action/Abenteuer


Dieses Mal steht die Welt vor der Bedrohung durch eine Künstliche Intelligenz namens "Entität", die sich der Kontrolle ihrer Erschaffer entzogen hat. Um die Katastrophe zu verhindern, muss Hunt einen Schlüssel finden, der die "Entität" vernichten könnte. Und nun der siebte Teil der "MISSION: IMPOSSIBLE"-Reihe. Inhaltlich ist das Ganze Banane, da wird einfach Jagd auf einen Schlüssel gemacht. Gespickt ist das Ganze mit typischen Action-Szenen, von denen zwei besonders hervorzuheben sind: Eine Verfolgungsjagd durch Rom mit einem knallgelben Fiat 500, und die verzweifelten Versuche, sich aus einem Zug zu befreien, der im Begriff ist, von einer Brücke zu stürzen. Wie immer macht Herr Cruise seine Stunts selbst. Bemängeln muss man allerdings mal wieder die mächtige Laufzeit von rund 165 Minuten. Inhaltlich ist man nicht in der Lage, diese zu füllen, weswegen man krampfhaft versucht hat, möglichst viele Figuren einzubauen, was aber kontraproduktiv ist. Schlimm, dass das sogar nur der erste Teil ist, diese dürftige Geschichte wird also offenbar nochmal um rund weitere 160 Minuten ausgewalzt. (Haiko Herden)


Alles von Christopher McQuarrie in dieser Datenbank:

- Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1 (USA 2023)
- Mission: Impossible - Fallout (China, Frankreich, Norwegen, USA 2018)
- Mission: Impossible - Rogue Nation (China, Hongkong 2015)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE