//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Hateful 8
(USA 2015)
- Winnetou - Der Mythos lebt
(Deutschland 2016)
- 12 Monkeys - Staffel 1
(USA 2014)
- Rampage - President Down
(Kanada 2016)
- Terminus
(USA 2015)
- Trollhunter
(Norwegen 2010)
- Der Geilste Tag
(Deutschland 2016)
- Sharkansas Women´s Prison Massacre
(USA 2015)
- Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück
(Deutschland, Frankreich, Luxemburg 2015)
- Alles steht Kopf
(USA 2015)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Draculas Gast
(USA 2008)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 1
(USA 2015)
- Anger of the Dead
(Italien, Kanada 2015)
- Kill Your Friends
(Großbritannien 2015)
- Bunker of the Dead
(Deutschland 2015)
- Deathgasm
(Neuseeland 2015)
- Multiversum (Roman-Serie) - Petra Mattfeldt
(BRD ab2015)
- Crimson Peak
(USA 2015)
- The Zero Theorem
(Frankreich, Großbritannien, Rumänien, USA 2013)
- The Last Days - Tage der Panik
(Spanien 2013)
- Seventy Nine - The Asylum
(USA 2013)
- The Remains
(USA 2016)
- Dorf Der Verlorenen Jugend
(Dänemark, England, USA 2015)



Dead Man

(USA / BRD 1995)

Originaltitel: Dead Man
Alternativtitel:
Regie:
Jim Jarmusch
Darsteller/Sprecher: Johnny Depp. Gary Farmer, Lance Henriksen, Gabriel Byrne, Mili Avital, Iggy Pop, Alfred Molina,
Genre: - Western


Der Buchhalter William Blake kommt nach Arizona, um einen Job in der Maschinenfabrik von Charlie Dickinson anzufangen. Als er diesen nicht bekommt, sucht er sich Trost bei einer jungen Frau, doch als ihr Lover hereinkommt, kommt es zu einer Schiesserei, bei der der Mann und die Frau ums Leben kommen. Panisch flüchtet er aus der Stadt. Obwohl er eine Kugel neben seinem Herzen stecken hat, einige Kopfgeldjäger ihm dicht auf den Fersen sind, gerät er in den Ruf, ein legendärer Killer zu sein, was natürlich Blödsinn ist, da ein Indianer ihn verängstigt und schwerverletzt durch die Wälder von Arizona schleift...

Ein wunderbar gefilmter Schwarzweiß-Western aus dem Hause Miramax vom Kultregisseur Jim Jarmusch. Sehr atmosphärisch und ruhig und vor allem sehr geprägt durch den eigenwilligen Sologitarren-Soundtrack von Neil Young. Ein kleines Meisterwerk!

Die deutsche DVD von Arthaus präsentiert den Film in Deutsch und Englisc (jeweils in Dolby Digital 5.0) sowie im Bildformat 1:1.87 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es Starinfos, den Trailer, Deleted Scenes und das “Dead Man Theme” – Musikvideo mit Neil Young. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Jim Jarmusch in dieser Datenbank:

- Ghost Dog - Der Weg des Samurai (USA 1999)
- Dead Man (USA / BRD 1995)
- Night On Earth (USA / England / Frankreich / BRD / Japan 1991)
- Stranger Than Paradise (USA / BRD 1983)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE