//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)
- Da Block Party
(USA 2004)
- Nightscape - No Streets, No Lights, No Exits
(USA 2012)
- The Other Side of the Door
(Großbritannien, Indien 2016)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Der Kult - Die Toten kommen wieder
(USA 2016)
- The Strain - Staffel 4
(USA 2017)
- Eaters - Sie kommen und werden dich fressen
(USA 2015)
- Wrong Turn 6 - Last Resort
(USA 2014)
- Boy Missing
(Spanien 2016)
- Incorporated - Staffel 1
(USA 2016)
- Motel - The First Cut
(USA 2008)
- Closer To God - Frankensteins Kinder
(USA 2014)
- Underground Werewolf
(USA 1988)



Bud, der Ganovenschreck

(Italien 1983)

Originaltitel: Cane e gatto
Alternativtitel:
Regie:
Bruno Corbucci
Darsteller/Sprecher: Bud Spencer, Tomas Milian, Marc Lawrence, Billy Garrigues, Jackie Castellano, Dan Fitzgerald, Margherita Fumero,
Genre: - Action/Abenteuer - Komödie


Alan Parker ist ein Cop beim LAPD, auch wenn er seiner Familie erzählt, dass er ein Waschmaschinenvertreter sei. Gerade hat er den kleinen Gauner Tony Roma festgesetzt, doch der kann schon bald wieder entkommen und wird Zeuge eines Mafiamordes. Fortan wird er nicht nur von Parker gejagt, sondern auch von der kriminellen Bande. Und auch der Senator ist sehr daran interessiert, Roma wieder im Knast zu sehen. Eigentlich wollte Parker doch nur zum Campingurlaub mit seiner Familie...

Bud Spencer ohne Terence Hill funktioniert nicht immer. Hier jedenfalls kommt ein ziemlich schwacher Film, der über weite Strecken etwas nervt. Bud Spencer ist wie gewohnt gut, er hat auch einige nette Sprüche drauf, doch Tomas Milian als Cassanova-Gauner ist eher ziemlich anstrengend. Problematisch sind das Drehbuch und die Regie, es kommt kaum mal zu Kloppereien, die ja nun essentiell sind für Spencer-Streifen. Am Ende gibt es zwar etwas derartiges zu sehen, doch das ist so arm inszeniert, dass man gelangweilt zum alkoholischen Getränk greifen muss. Eine typischen 80er-Billig-Klamotte von der Stange, die lieblos in Szene gesetzt wurde. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Bruno Corbucci in dieser Datenbank:

- Miami Cops, Die (Panama 1985)
- Bud, der Ganovenschreck (Italien 1983)
- Im Staub der Sonne (Italien, Frankreich 1968)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE