//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)



King Arthur - Legend of the Sword

(Australien, Großbritannien, USA 2017)

Originaltitel: King Arthur: Legend of the Sword
Alternativtitel:
Regie:
Guy Ritchie
Darsteller/Sprecher: Charlie Hunnam, Katie McGrath, Jude Law, Annabelle Wallis, Eric Bana, Aidan Gillen,
Genre: - Action/Abenteuer


Der Zauberer Mordred greift mit einer riesigen Armee Camelot an, wird aber von König Uther Pendragon zurückgedrängt. Kurz darauf wird Uther allerdings von seinem Bruder Vortigern verraten und zusammen mit seiner Frau getötet. Gott sei Dank konnten sie ihr Baby Arthur in Sicherheit bringen, Der Junge wächst ohne dem Wissen, dass er der eigentliche König sei, in den dreckigen Straßen von London auf. Dann gerät er an Excalibur, das legendäre Schwert, das in einem Stein steckt und nur von dem rechtmäßigen Herrscher Englands herausgezogen werden kann. Und Arthur kann es. Und da er nun weiß, wer er ist, beginnt er einen Feldzug gegen Vortigern...

Die Geschichte um König Arthus ist schon etliche Male verfilmt worden, und dieses Mal eben von Guy Ritchie. Es beginnt mit einer monumentalen Schlacht, bei der sogar Riesenelefanten gegen die Mauern Camelots stürmen. Danach begibt sich Ritchie ein wenig mehr in vertraute Gefilde, denn sein Steckenpferd sind nun einmal Gangsterfilme, und Arthurs Leben auf der Straße ist schon recht gangstermäßig in Szene gesetzt, bevor der junge Mann zum Freiheitskämpfer wird. Der Regisseur schafft es sogar, seiner Hauptfigur und auch den Getreuen Persönlichkeit einzuhauchen, sodass man tatsächlich mit den Figuren mitfiebern kann und diese nicht einfach nur hohles Kanonenfutter sind. Der Film war mit 175 Millionen Dollar ziemlich teuer, die Spezialeffekte sind sehr gut, aber Gott sei Dank nicht ständig im Einsatz. Die Action ist größtenteils auch halbwegs realistisch, trotz Magier und Riesengetier. Hinzu kommt eine recht düstere Atmosphäre und ein gelungener und monumentaler Soundtrack. Jugendfrei geht es trotz von Arthus geführtem Bordell und Aberhunderten von Toten trotzdem zu, sprich: Kein nacktes Fleisch und im Grunde kein Blut. (Haiko Herden)




Alles von Guy Ritchie in dieser Datenbank:

- King Arthur - Legend of the Sword (Australien, Großbritannien, USA 2017)
- Sherlock Holmes - Spiel Im Schatten (USA 2011)
- Sherlock Holmes (USA 2009)
- Snatch - Schweine und Diamanten (USA 2000)
- Bube, Dame, König. Gras (England 1998)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE