//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Alle Hunde lieben Theobald - Staffel 1+2
(Deutschland 1969-1970)
- Polaroid
(Kanada, Norwegen, USA 2019)
- School Of The Living Dead
(USA 2012)
- Eine unmoralische Frau
(Italien 1992)
- Tarzan, der Affenmensch
(USA 1932)
- The Possession of Hannah Grace
(USA 2018)
- Exorzismus 2.0
(USA 2019)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass
(Großbritannien 1964)
- Zombie Honeymoon
(USA 2004)
- Unknown User - Dark Web
(USA 2018)
- Upgrade
(Australien 2018)
- Nur Vampire küssen blutig
(Großbritannien 1971)
- Men in Black - International
(USA, Großbritannien 2019)
- Destroyers
(USA 1986)
- Schock-Korridor
(USA 1963)
- Der Cop
(USA 1988)
- Tomorrow When the War Began
(Australien, USA 2010)
- The Orville - Staffel 2
(USA 2019)
- 25 km/h
(Deutschland 2018)
- Schneeflöckchen
(Deutschland 2017)
- Mortal Engines - Krieg der Städte
(Neuseeland, USA 2018)
- Running Wild
(Südkorea 2006)
- Z Nation - Staffel 5
(USA 2018)
- Residue
(USA 2015)



Spider-Man - Homecoming

(USA 2017)

Originaltitel: SpideMan: Homecoming
Alternativtitel:
Regie:
Jon Watts
Darsteller/Sprecher: Tom Holland, Michael Keaton, Robert Downey Jr., Marisa Tomei, Jon Favreau, Gwyneth Paltrow, Zendaya, Donald Glover,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Peter Parker alias Spider-Man hatte ja nun vor kurzem seine Begegnung mit den Avengers und seinem neuen Mentor Tony Stark. Nun allerdings ist er wieder zu Hause in New York bei seiner Tante May und geht in der Midtown High zur Schule. Ein paar Kleinkriminelle kann er zur Strecke bringen, doch das große Abenteuer bleibt aus. Aber dann kommt Vulture in den Big Apple und sinnt nach Rache. Da muss wohl Spider-Man ran...

Irre langer Film wieder einmal, erneut irre wenig Substanz. Ich muss zwar zugeben, dass diese junge Spider-Man der Comicvorlage am nächsten kommt, doch mir persönlich wirkt der ganze Film viel zu kindlich und albern, gespickt mit schrecklichen Slapstickszenen, nein, die etwas düstereren Werke sind mir ein wenig lieber. Peter Parker ist anscheinend auch kein Jugendlicher, der irgendwelche dunklen Seiten hat, er ist einfach ein bekloppter Jüngling mit Lust auf Abenteuer. Das finde ich ebenfalls schade. Selbstredend ist natürlich nicht alles so blöd wie es hier womöglich rüberkommt, ein bisschen Gesellschaftskritik gibt es auch, aber natürlich nicht zu viel. Selbstverständlich ist die Inszenierung state-of-the-art, erinnerungswürdig bleibt die halbierte Staten-Island-Ferry-Szene auch wenn sie eher blödsinnig und unlogisch ist und, wie immer, trotz großer Katastrophe niemand körperlichen Schaden erleidet. Ich kann abschließend nur wieder sagen: Superheldenfilme sind einfach nicht meins. (Haiko Herden)




Alles von Jon Watts in dieser Datenbank:

- Spider-Man - Homecoming (USA 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE