//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- So Was Von Da
(BRD 2018)
- Star Trek Discovery - Staffel 1
(USA 2017)
- Vortex - Beasts From Beyond
(USA 2012)
- Mondo Topless
(USA 1966)
- Motorcycle Gang
(USA 1994)
- The Orville - Staffel 1
(USA 2017)
- Der Dunkle Turm
(USA 2017)
- Firestar
(Großbritannien 1991)
- Happy Burnout
(Deutschland 2017)
- A Night Of Horror 1
(Australien, Kanada, USA 2015)
- Blood Drive - Stafffel 1
(USA 2017)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Fear Clinic
(USA 2014)
- The Exorcist - Staffel 1
(USA 2016)
- Body - Every Little Piece Will Return
(Thailand 2007)
- Into The Badlands - Staffel 1
(USA 2015)
- Henry V - Die Schlacht bei Agincourt
(Großbritannien 1944)
- True Detective - Staffel 1
(USA 2014)
- Wild
(Deutschland 2016)
- Ghost Train
(Japan 2006)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 2
(USA 2016)
- Gamera The Brave
(Japan 2006)
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)



Invincible - Unbesiegbar

(USA / England / BRD 2001)

Originaltitel: Invincible
Alternativtitel: Unbesiegbar
Regie:
Werner Herzog
Darsteller/Sprecher: Tim Roth, Jouko Ahola, Anna Gourari, Max Raabe, Jacob Wein, Gustav-Peter Wöhler, Udo Kier,
Genre: - Drama


Bei einer Schlägerei wird der gutmütige, aber geistig nicht allzu helle Zishe Breitbart von einem Agenten entdeckt. Zishe ist ein extrem starker Mann und der Agent prophezeiht ihm eine große Zukunft im Variete. Dazu zieht Zishe von seinem kleinen Dorf ins große Berlin, wo er im bekannten und berühmten Varietetheater von Herrn Hanussen unterkommt und dort schnell zum Star der Show wird. Unterdessen wird das Nazitum immer stärker und Hanussen beschwört Zishe, es nicht öffentlich zu machen, dass er ein Jude sei, denn die Nazis verehren diesen starken Mann und sehen ihn als Vorbild. Zishe allerdings klärt seine Herkunft vor versammeltem Haus und macht sich damit auf der einen Seite viele Feinde, doch gleichzeitig wird er der Held der Juden. Unterdessen hat Zishe sich in die tschechische Pianistin Marta verliebt, die allerdings Hanussen als sein Eigentum ansieht...

Werner Herzog hat seine größten Erfolge als Regisseur mit den Klaus Kinski-Filmen „FITZCARRALDO“ und „AGUIRRE, DER ZORN GOTTES“ feiern können, doch das er auch auf anderem Gebiet ein wahrer Meister ist, verdeutlicht sich hier bei „INVINCIBLE“. Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, denn Zishe Breitbar hat tatsächlich als „stärkster Mann seiner Zeit“ große Erfolge in Berlin feiern können, bevor er von den Nazis verjagt wurde. „INVINCIBLE“ ist wirklich sehr mitreissend und ergreifend inszeniert worden, wirkt niemals kitschig und erstaunt durch tolle Schauspielerleistungen. Dazu gibt es dann noch einen unglaublich Soundtrack von Hans Zimmer, der hier ebenfalls ein echtes Meisterwerk abgeliefert hat, selten eine Filmmusik gehört, die so perfekt ist. Dazu gibt es dann noch Musik von Max Raabe. Alles in allem ist das wirklich dramatische und anspruchsvolle Unterhaltung.

Die deutsche DVD von Mediacs präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1 + DTS) und Englisch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es einen sehr interessanten Audiokommentar von Werner Herzog und den Kinotrailer (2:04 Min.). Dann gibt es noch eine Funktion, mit der man einzelne Soundtrack-Highlights anwählen kann. Zu guter Letzt gibt es noch Trailer zu den Filmen“MEIN LIEBSTER FEIND”, “THE LARAMIE PROJECT”, “SOLO FÜR KLARINETTE” und “THE VIRGIN SUICIDES” (Haiko Herden)




Alles von Werner Herzog in dieser Datenbank:

- Invincible - Unbesiegbar (USA / England / BRD 2001)
- Mein liebster Feind (BRD 1999)
- Wo die grünen Ameisen träumen (BRD / Australien 1984)
- Nosferatu - Phantom der Nacht (BRD / Frankreich 1979)
- Aguirre, der Zorn Gottes (Deutschland, Mexiko, Peru 1972)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE