//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Gruft der Vampire
(England 1970)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Das Zeitalter der Dummheit
(Großbritannien 2009)
- Happy Death Day 2U
(USA 2019)
- Sensoria
(Schweden 2015)
- Malcolm mittendrin - Staffel 3
(USA 2003)
- So was von da
(Deutschland 2018)
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)
- 1000 Arten Regen zu beschreiben
(Deutschland 2017)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3
(USA 2019)
- Der Unmoralische Mr. Teas
(USA 1959)
- Tenet
(Großbritannien, USA 2020)
- Das Streben nach Glück
(USA 2006)
- Stan & Ollie
(Großbritannien, Kanada, USA 2018)



Schrecken der Erinnerung

(USA 1995)

Originaltitel: Remember Me
Alternativtitel:
Regie:
Michael Switzer
Darsteller/Sprecher: Kelly McGillis, Cotter Smith, Shanna Reed, Michael T. Weiss, Stephen McHattie, Amy Hargreaves ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Schriftstellerin Menley Nichols fährt mit ihrem kleinen Sohn Bobby im Auto. Einen Augenblick ist sie unaufmerksam und wird an einem Bahnübergang von einem Zug erwischt. Sie überlebt, doch Bobby stirbt. Zwei Jahre Therapie und sie ist einigermaßen über dem Berg, hat sogar schon ein neues Baby namens Hannah. Zusammen mit ihrem Ehemann Adam zieht sie in ein altes Kapitänshaus in New England, eine Villa direkt am Meer. Oftmals leidet sie noch unter Angstvorstellungen, doch im Haus geschehen merkwürdige Sachen und sie hört die Stimme ihres toten Sohnes...

Diese Geschichte ist schon x-mal erzählt worden, unter anderem in dem Gruselstreifen „SCHATTEN DER WAHRHEIT“ mit Harrison Ford. Dieser „SCHRECKEN DER ERINNERUNG“ ist deswegen aber nicht uninteressant (vor allem, weil er natürlich vor „SCHATTEN DER WAHRHEIT“ erschienen ist. Er bietet gepflegten Grusel (bzw. Thrillerkost) abseits typischer Hollywood-Klischees. Das Drehbuch ist gelungen, mitreissend und vor allem glaubhaft. Die Glaubhaftigkeit wird auch noch durch die guten Schauspieler getragen, die perfekt in ihren Rollen aufgehen. Mir persönlich gefällt der Streifen ganz gut, auch wenn es ein wenig an Originalität hapert. (Haiko Herden)




Alles von Michael Switzer in dieser Datenbank:

- Schrecken der Erinnerung (USA 1995)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE