//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Expanse, The - Staffel 1
(USA 2016)
- Rusted Body
(Japan 1987)
- Z Nation - Staffel 3
(USA 2016)
- Der Blitzangriff - Rotterdamm 1940
(Niederlande 2012)
- Der Nachtmahr
(Deutschland 2015)
- Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe
(USA 2017)
- Turbo Kid
(Kanada, Neuseeland 2015)
- All Girls Weekend
(USA 2016)
- Attack Of The Undead - Lost Town
(Israel 2012)
- Lights Out
(USA 2016)
- Deliver Us From Evil
(Dänemark, Schweden 2009)
- Der Satan Mit Den Langen Wimpern
(England 1963)
- Let Her Out
(Kanada 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 3
(Großbritannien 2017)
- Ice Age 5 - Kollision voraus!
(USA 2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Silent Venom
(USA 2009)
- Outcast - Staffel 2
(USA 2017)
- Warcraft - The Beginning
(USA 2016)
- Ufo - Es ist hier
(Deutschland 2016)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
(USA 2016)
- Fear The Walking Dead - Staffel 3
(USA 2017)



Star Trek DS9 - Blasphemie

Originaltitel: Star Trek DS9 - In The Hand Of The Prophets
Alternativtitel:
Regie:
David Livingston
Darsteller/Sprecher: Avery Brooks, Rene Auberjonois, Siddig El Fadil, Terry Farrell, Colm Meany, Armin Shimerman, Nana Visitor, Rosalind Chao, Louise Fletcher, Philip Anglim, Robin Christopher, Michael Eugene Fairman,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - TV-Serie


Season 1 – Episode 20

Vedek Winn ist an Bord der Station und macht sich ein Bild, ob hier die Religion von Bajor auch entsprechend ausgelebt wird. Als sie Keiko O´Briens Schulunterricht besucht, ist sie entsetzt, denn die Frau wagt es tatsächlich, das Wurmloch wissenschaftlich zu erklären, obwohl es doch der Tempel der Götter ist. Sie bittet Sisko, die Schule zu schliessen, doch dieser weigert sich, da er der Meinung ist, dass auf dieser Station alle Philosophien nebeneinander existieren könnten. Das macht Vedek Winn sehr wütend und sie beginnt, die Bajoraner auf Deep Space Nine aufzuhetzen, was außer Kontrolle gerät und in einem Brandanschlag auf die Schule und einem Attentat auf Bareil, der im Streit schlichten möchte, mündet...

Das ist das Staffelende. Entgegen der Gewohnheit hat diese erste Staffel nur 20 Folgen, während sonst 26 Folgen üblich sind. Hier geht es um religiösen Wahn und blindem Folgen von sogenannten Autoritäten sowie der Beziehung zwischen Religion und Wissenschaft. Ein sehr spannendes Thema, wie ich zugeben muss.

Während in den bisherigen und auch den folgenden „STAR TREK“-Serien darum ging, ständig neue Welten zu erforschen, ständig woanders zu sein und ein Abenteuer nach dem anderen abzuhaken, ist die absolute Stärke an „STAR TREK DS9“, dass man sich auf ein Thema voll konzentriert, nämlich der Beziehung zwischen Cardassia und Bajor und der Förderation, die versucht, diese tiefliegende Feindschaft zu relativeren und für Frieden zu sorgen. Insofern wird auch ein amerikanisches Anliegen präsentiert, denn die USA spielt ja auch sehr gerne und meist ungefragt die Weltpolizei. Während diese allerdings etwaige Feinde skrupellos niederbombt und ihre militärische Stärke wie einen errigierten Penis vor sich herträgt, geht die Förderation da schon etwas behutsamer vor und genau das macht „STAR TREK“ aus. Die Förderation repräsentiert die USA, so wie sie gerne wäre. Tolerant in Bezug auf Lebensführungen, Philosophien, Weltanschauungen. Die Wahrheit ist leider eine andere und geprägt von Arroganz, Einfältigkeit, eindimensionalem Denken, allgemeiner Dummheit und reaktionären Südstaatleransichten, leider auch heute noch. Doch das ist ein anderes Thema. Um dieses Grundthema herum ist eine vielschichtige Handlung gesponnen, die es erlaubt, nicht nur den Fokus auf die handvoll Hauptpersonen zu richten, sondern auch den Nebenfiguren eine unglaubliche Tiefe einzuhauchen. Wie schon erwähnt, „STAR TREK DS9“ ist die bislang erwachsenste Serie und wird in Sachen Intelligenz und vielschichtiger Charakterzeichnung in seiner Gesamtheit von keiner einzigen anderen „STAR TREK“-Serie eingeholt. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von David Livingston in dieser Datenbank:

- Enterprise - Der Vorbote (USA 2003)
- Enterprise - Impulse (USA 2003)
- Enterprise - Testgebiet (USA 2003)
- Enterprise - Der Siebente (USA 2002)
- Enterprise - Kostbare Fracht (USA 2002)
- Enterprise - Stigma (USA 2002)
- Enterprise - Der Übergang (USA 2002)
- Enterprise - Regeneration (USA 2002)
- Enterprise - Geistergeschichten (USA 2001)
- Enterprise - In sicherem Gewahrsam (USA 2001)
- Star Trek Voyager - Autor, Autor (USA 2001)
- Star Trek Voyager - Fleisch und Blut, Teil 2 (USA 2001)
- Star Trek Voyager - Unvollkommenheit (USA 2001)
- Seven Days - Alaska brennt (USA 1999)
- Seven Days - Lord Parker (USA 1999)
- Seven Days - Zwei Hochzeiten und ein Todesfall (USA 1999)
- Star Trek Voyager - Equinox, Teil 2 (USA 1999)
- Star Trek Voyager - Alice (USA 1999)
- Star Trek Voyager - Das Geistervolk (USA 1999)
- Star Trek Voyager - Der Spuk auf Deck Zwölf (USA 1999)
- Star Trek Voyager - Nacht (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Das Vinculum (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Inhumane Praktiken (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Das Generationenschiff (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Equinox, Teil 1 (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Das Tötungsspiel, Teil 1 (USA 1997)
- Star Trek Voyager - Jäger (USA 1997)
- Star Trek Voyager - Verwerfliche Experimente (USA 1997)
- Star Trek Voyager - Herkunft aus der Ferne (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Skorpion, Teil 1 (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Tuvoks Flashback (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Vor dem Ende der Zukunft, Teil 1&2 (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Der Kriegsherr (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Herkunft aus der Ferne (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Skorpion, Teil 1 (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Das Signal (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Der Zeitstrom (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Die Verdoppelung (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Der mysteriöse Nebel (USA 1994)
- Star Trek Voyager - Das Unvorstellbare (USA 1994)
- Star Trek Voyager - Erfahrungswerte (USA 1994)
- Star Trek TNG - Ungebetene Gäste (USA 1991)
- Star Trek TNG - Verräterische Signale (USA 1990)
- Star Trek DS9 - Blasphemie (USA )
- Star Trek DS9 - Der Marquis, Teil 1 & 2 (USA )
- Star Trek DS9 - Die andere Seite (USA )
- Star Trek DS9 - Die Legende von Dal´Rok (USA )
- Star Trek DS9 - Die Nachfolge (USA )
- Star Trek DS9 - Profit oder Partner (USA )
- Star Trek DS9 - Rivalen (USA )
- Star Trek DS9 - Unter den Waffen schweigen die Gesetze (USA )
- Star Trek DS9 - Der geheimnisvolle Garak, Teil 1 & 2 (USA )
- Star Trek DS9 - Der Besuch (USA )
- Star Trek DS9 - Die Söhne des Mogh (USA )
- Star Trek DS9 - Die Muse (USA )
- Star Trek DS9 - Dr. Bashirs Geheimnis (USA )
- Star Trek DS9 - Klingonische Traditionen (USA )
- Star Trek DS9 - Wandel des Herzens (USA )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE