//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)
- Dolan´s Cadillac
(Großbritannien 2009)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MindNapping - Giallo
(BRD 2017)
- Die Verstoßenen - Am Rande der Apokalypse
(Kanada 2003)
- The Guest
(USA 2014)
- The Butchers - Meat & Greet
(USA 2014)
- Colony - Staffel 2
(USA 2017)
- Visit - Eine außerirdische Begegnung
(Dänemark, Finnland 2015)
- Gyo - Der Tod aus dem Meer
(Japan 2012)
- Shin Godzilla
(Japan 2016)
- Get Out
(USA 2017)
- Geheimagent Barrett Greift Ein
(USA 1965)
- Daimajin - Frankensteins Monster erwacht
(Japan 1966)
- Den Sternen so nah
(USA 2017)
- Liebe zwischen den Meeren
(Neuseeland, USA 2016)
- Another Earth
(USA 2011)
- Don´t Knock Twice
(Großbritannien 2016)
- Das Weihnachtsfest der March Schwestern
(USA 2012)



42K

Originaltitel: 42K
Alternativtitel:
Regie:
Darren Doane, Ken Daurio
Darsteller/Sprecher: Aaron Bruno, Mike Asman, Drew Stewart, Jon Monroy, Jarod Legsdin,
Genre: - Komödie


Die schon etwas älteren Teenager Drew, Mike, Jon und Aaron sind so richtig aufgeregt, denn irgendwie haben sie es geschafft, sich vier heiße Mädels in ihre Wohnung einzuladen. Es läuft auch alles wie geschmiert, nachdem die Wohunng geputzt wurde, stehen die vier vor der Tür. Gemeinsam haben sie auch viel Spaß, ganz besonders, weil die Damen ihr Massage-Öl mitgebracht haben. Der Abend wird immer besser, es ist so richtig nett, als plötzlich ein paar maskierte Gangster mit Baseballschlägern das Haus angreifen. Dank einer Pumpgun konnen die aber schnell und unbemerkt von den Mädels über den Haufen geschossen werden, immerhin will man sich den Abend ja nicht verderben und man hofft ja auch noch, dass auch noch ein wenig Sex ins Spiel kommt. Leider waren das irgendwie keine normalen Gangster, denn sie sind nicht tot zu kriegen, auch die Ninjas, die man sich holt, können nicht viel ausrichten, aber vielleicht der Jesus-ähnliche Typ? Ganz egal, hauptsache die Mädchen kriegen nichts mit...

Das ist wahrhaft mal was völlig anderes, eine wilde Mixtur aus Teenager-Kömodie, Horrorfilm und Action, aber ganz gewiss nicht in "SCREAM"-Manier, sondern eher in Slapstick-Art und Weise (viele Bewegungen sind z.B. mit übertriebenen Geräuschen und Comicsounds unterlegt worden) und als Musical aufgebaut, denn die Schauspieler singen, bzw. agieren Playback zu wirklich guter Punkrock-Musik. Natürlich handelt es sich hierbei um einen Amateurfilm aus den USA, er ist in fünf Tagen abgedreht worden und man hatte ein 25-Seiten-Skript, aber er ist wirklich lustig und völlig sympathisch. Es gibt ein paar kleinere Längen und ein paar Dialogszenen zu viel, aber das 42K ansonsten ein absolutes Party-Tape ist, ist einfach unbestritten. Checkt doch mal die Internet-Seite www.newagerecords.com aus. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Darren Doane, Ken Daurio in dieser Datenbank:

- 42K (USA )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE