//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Law & Order:Special Victims Unit (Episodenführer Staffel 1)
(USA 1999)
- Escalation
(Italien 1968)
- Byzantium
(England, USA, Irland 2012)
- Gänsehaut
(USA 2015)
- Henry - Portrait Of A Serial Killer
(USA 1986)
- Boxenluder - Heiße Teufelchen
(Großbritannien 2003)
- Seance - Beschwörung des Teufels
(USA 2011)
- Eine schrecklich nette Familie - Staffel 4
(USA 1990)
- Angel of Death 2
(Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Junges Blut Für Dracula
(USA 1970)
- Snake Megadeath
(USA 2008)
- It Stains the Sands Red
(USA 2016)
- Jürgen - Heute wird gelebt
(Deutschland 2017)
- Cell 213
(Kanada 2010)
- 88 Minutes
(Deutschland, Kanada, USA 2007)
- Seed 2
(Kanada, USA 2014)
- Es
(USA 2017)
- The Mermaid
(China 2016)
- Twin Peaks - Staffel 3
(USA 2017)
- Finding Ms. Right
(USA 2012)
- Megavixens
(USA 1970)
- Metalhead
(Island 2011)



8 MM -Acht Millimeter

(USA 1999)

Originaltitel: 8MM
Alternativtitel:
Regie:
Joel Schumacher
Darsteller/Sprecher: Nicolas Cage, Joaquin Phoenix, James Gandolfini, Peter Stormare, Anthony Heald, Chris Bauer,
Genre: - Thriller


Tom Welles ist ein Privatdetektiv und erhält von einer alten, reichen Lady einen Auftrag. Ihr Mann ist gestorben und in seinem Privatsafe hat sie einen Super 8-Film gefunden, auf dem gezeigt wird, wie eine junge Frau brutal vergewaltigt und dann eiskalt geschlachtet wird. Die Lady möchte herausfinden, ob die gezeigte Szene echt oder gespielt ist, sie möchte die Rolle nicht der Polizei übergeben, um ihren Ruf nicht zu schädigen. Tom Welles ist entsetzt ob dieser unglaublichen Brutalität und beginnt, die Vermißtendatei der Polizei durchzustöbern. Tatsächlich wird er fündig und besucht die Mutter des Mädchens. Obwohl die Polizei die Wohnung schon durchsucht hat, findet er ein Tagebuch und erfährt von einem Freund, der allerdings im Knast sitzt. Durch diesen wiederum erfährt er, dass sie nach Hollywood gegangen ist, um Schauspielerin zu werden. In Los Angeles lernt er in einem Pornoladen einen jungen Mann an, der sich in der Szene auskennt und gemeinsam kommen sie einer grausamen Geschichte auf die Spur...

Regisseur Joel Schumacher packt das Thema Snuff-Movies an. Es ist angeblich noch kein echter Snuff-Movie im wirklichen Leben aufgetaucht, was aber ganz sicher eine Lüge ist, es gibt alles auf der Welt, warum nicht so etwas? Der Film ist recht düster gehalten, die Bilder sind sehr matt, teilweise fast farblos wie in der Serie „AKTE X“, was die Szenen noch unpersönlicher werden läßt. Trotz allem schockiert der Film nicht allzusehr, weil das Thema doch eher eine zweitrangige Sache ist, mehr Wert wird auf die detektivische Arbeit Tom Welles´ gesetzt und die obligatorischen Action- und Kampfszenen gegen Ende. Der psychischen Defekt, den Welles erleidet, wird hier nur angedeutet, gerade mit dem guten Schauspieler Nicholas Cage hätte man das bedeutend Tiefer inszenieren können. Die Härte des Filmes ist auch nicht unbedingt unerträglich, Schumacher setzt darauf, dass man die Snuff-Movies in der Phantasie sieht, zeigt die Leinwand immer nur teilweise und konzentriert sich lieber auf das Gesicht von Cage beim Schauen dieses Filmes. Alles in allem also solide Thrillerware, die man gut gucken kann, die gut besetzt ist, aber den anderen Thriller über Snuff-Movies „STUMME ZEUGIN“ an Spannung garantiert nicht schlägt.

Die DVD bietet die deutsche und die englische Fassung in Dolby Digital 5.1 und das Bildformat 1:2.35. Man kann sich den US-Trailer untertitelt anschauen und eine Filmdokumentation schauen, die leider nur 5.06 Minuten lang ist. Als Highlight der DVD kann man einen Regiekommentar anwählen, hier kann man den ganzen Film noch einmal schauen und dazu hören, was Regisseur Joel Schumacher dazu zu sagen hat, das ganze sogar noch deutsch untertitelt. Dann gibt es Filmographien in Form von Texttafeln von Joel Schumacher, Nicholas Cage, James Gandolfini, Peter Stormare, Catherine Keener und Joaquin Phoenix (der Bruder von River Phoenix). Außerdem gibt noch Untertitel in Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Hindi, Hebräisch, Holländisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Griechisch und Norwegisch. (Haiko Herden)

Privatdetektiv Tom Welles ist in seinem Beruf einigermaßen erfolgreich und glücklich mit seiner Frau und der kleinen Tochter. Als er jedoch von der Witwe eines reichen Industriellen den Auftrag erhält, herauszufinden, ob ein im Nachlaß gefundener Snuff-8mm-Film, in dem ein junges Mädchen getötet wird, echt oder nur gestellt ist, gerät Welles immer tiefer in den stinkenden Sog der Untergrund-Porno-Industrie. Nachdem er die Identität des Mädchens herausgefunden hat, wird er durch einen Informanten in die schmuddelige Welt der Hardcore-Porno-Szene eingeführt und fängt an, sich persönlich in den Fall hineinzusteigern, was zusätzlich seine Ehe belastet. Was Welles entdeckt läßt ihm nicht mehr die Möglichkeit, umzukehren in sein beschauliches Leben. Er muß den begonnenen Weg nun bis zum bitteren Ende gehen..

„8 MILLIMETER“ hat so ziemlich alles, was ein guter Thriller braucht, einen hervorragenden Hauptdarsteller Nicolas Cage, der eigentlich nie schlecht ist, eine spannende Story mit vielen Überraschungen, eine gehörige Portion Düsternis im Stile von „SIEBEN“, der vom gleichen Drehbuchautoren stammte, und viel Action. Zwei Stunden sind so schnell um. Die Story ist wirklich gut, es geht um Kindesmißbrauch und die Legende über „Snuff-Movies“. Unbedingt ansehen.

Die DVD ist vom Bild her brilliant und auch der Ton läßt nichts zu wünschen übrig. Da der Film sehr viel im Dunklen spielt, macht sich hier die digitale Qualität besonders bemerkbar. Natürlich kann man den Film in Deutsch und Englisch ansehen und auch einen Haufen verschiedener Untertitel einblenden. Als Bonus sind ein Making Of, Trailer, Kommentare, Filmografien und Interviews enthalten, so dass die DVD auch in dieser Hinsicht keine Wünsche offenläßt. Diese DVD sollte man sich besorgen. (Columbia Tristar DVD) (A.P.)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Joel Schumacher in dieser Datenbank:

- House Of Cards - Staffel 1 (USA 2012)
- Bad Company (USA 2002)
- Nicht auflegen! (USA 2002)
- 8 MM -Acht Millimeter (USA 1999)
- Makellos (USA 1999)
- Batman & Robin (USA 1997)
- Jury, Die (USA 1996)
- Batman Forever (USA 1995)
- Klient, Der (USA 1994)
- Falling Down (USA 1993)
- Flatliners - Heute Ist Ein Schöner Tag Zum Sterben (USA 1990)
- Lost Boys, The (USA 1987)
- St.Elmo´s Fire (USA 1985)
- Chaotenclique, Die (USA 1983)
- Unglaubliche Geschichte der Mrs. K (USA 1981)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE