//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)



Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe

(BRD 2004)

Originaltitel: Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe
Alternativtitel:
Regie:
Peter Gersina
Darsteller/Sprecher: Diana Amft, Jasmin Gerat, Karoline Herfurth, Max Riemelt, Sebastian Ströbel, Max von Thun, Simon Verhoeven, Florian David Fitz,
Genre: - Komödie


Die Mädchen Inken, Lena und Lucy sind immer noch Freundinnen und an Jungs interessiert, doch inzwischen sind sie auf ein wenig reifer geworden und die Suche nach dem Orgasmus ist hinter der Suche nach der ersten eigenen Wohnung zurückgetreten. Alle sind mehr oder weniger gezwungen, ihr behagliches Zuhause bei den Eltern aufzugeben und suchen nun nach einer ganz tollen Bleibe. Das stellt sich aber als schwierig heraus und so beschliessen sie, sich reichen und gutgestellten jungen Männern an den Hals zu schmeissen, die ihnen ein Leben in Luxus ermöglichen können. Das ist aber alles andere als einfach…

Der erste Teil war streckenweise leider ein wenig platt, dafür aber auch unterhaltsam. Beim zweiten Teil wandelt das Produzententeam auf dem gleichen Pfad, man legt keinen Wert auf eine tiefgehende Geschichte, sondern konzentriert sich auf Unterhaltung und Fröhlichkeit und beides kommt definitiv rüber. Deutsche Teenager-Komödien sind ja meist recht peinlich und grauenhaft, ich denke da an so schlimme Machwerke wie „KNALLHARTE JUNGS“ mit dem leider vollkommen unwitzigen und überbewerteten Axel Stein, doch da kommt diese kleine Nummer hier geade recht. Die drei Mädchels spielen ihre Rollen wirklich super, allen voran ist mir Diana Amft ans Herz gewachsen, und können dem Film einen gewissen Charme verleihen. Negative Kritik geht aber an die Regie, da war wohl ein Neuling am Werk (tatsächlich war das hier Peter Gersinas dritter Film). Es strotzt nur so vor Anschlussfehlern, die selbst Leuten auffallen dürften, die so etwas normalerweise übersehen. Aber der Spaß bleibt davon trotzdem unberührt.

Auf DVD von Highlight.



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Peter Gersina in dieser Datenbank:

- Mädchen Mädchen 2 - Loft oder Liebe (BRD 2004)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE