//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Gruft der Vampire
(England 1970)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Das Zeitalter der Dummheit
(Großbritannien 2009)
- Happy Death Day 2U
(USA 2019)
- Sensoria
(Schweden 2015)
- Malcolm mittendrin - Staffel 3
(USA 2003)
- So was von da
(Deutschland 2018)
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)
- 1000 Arten Regen zu beschreiben
(Deutschland 2017)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3
(USA 2019)
- Der Unmoralische Mr. Teas
(USA 1959)
- Tenet
(Großbritannien, USA 2020)
- Das Streben nach Glück
(USA 2006)
- Stan & Ollie
(Großbritannien, Kanada, USA 2018)



Cabal - Die Brut der Nacht

(USA 1990)

Originaltitel: Nightbreed
Alternativtitel:
Regie:
Clive Barker
Darsteller/Sprecher: Craig Sheffer, David Cronenberg, Anne Bobby,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Boone hat am laufenden Band Albträume. Er träumt von einem Ort namens Midian,wo nur degenerierte Monster leben. Sein Psychotherapeut Dekker sieht in ihm einen Psychopathen, beschuldigt ihn, die grausamen Morde, die in der Nachbarschaft passieren, begangen zu haben und hetzt die Polizei auf ihn. Boone flüchtet und macht sich auf die Suche nach Midion und findet ihn auch auf einem einsamen Friedhof. Leider wollen ihn die unterirdisch lebenden Monster nicht in ihre Gemeinschaft aufnehmen und schicken ihn fort. Kurz darauf wird er von der Polizei niedergeschossen und gelang nun als Untoter doch in die Unterwelt. Seine Freundin Lory glaubt fest an seine Unschuld und macht sich auf die Suche nach Boone, kommt ebenfalls auf den Friedhof und gerät an einige Gestalten, die ihr gestatten, in die Stadt zu kommen, um Boone rauszuholen. Sie dringt ein in eine absolut bizarre Welt voller irrer Gestalten. Währenddessen sammeln sich die Polizisten und Leute des nahen Ortes, um Midion niederzubrennen...

In erster Linie muß man bei diesem Film die einzigartigen und fantasievolle Masken hervorheben. Alles in allem kann man Regisseur und Schriftsteller (was er ja in erster Linie ist) eine Menge Phantasie bescheinigen, hat er uns doch 1987 immerhin "Hellraiser" gebracht. (Haiko Herden)

Boone zweifelt langsam an seinem Verstand. Er hat dauernt Albträume von einem Ort namens Midien, wo schreckenserregende Monster hausen. Sein Psychotherapeut hält ihn für verrückt und hetzt ihm die Polizei auf den Hals. Er flüchtet zu einem alten Friedhof, von dem er glaubt, das dies Midien ist. Dort wird er von der Polizei gestellt und als er probiert, wegzurennen, schießen sie ihn nieder. Als Untoter gelangt er doch noch nach Midien und wird von den Monstern aufgenommen. Seine Freundin Lory macht sich auf den Weg nach Midien, um ihn zu suchen, denn sie weiß, das Boone unschuldig ist. Doch sie lockt die Polizei nach Midien und die wollen den Ort niederbrennen. Es kommt zum entscheidenen Kampf zwischen den bizarren Monstern und den fiesen Bullen, bei dem viele Liter Blut vergossen werden...

Gleich zum Anfang: Der Film ist von Clive Barker, der schon mit "HELLRAISER" bewiesen hat, dass er ein Könner ist. Und dies beweist er mit "CABAL" erneut. Allein der Ort Midien ist so wunderbar bizarr und freakig gestalten worden, dass der Film schon deshalb empfehlenswert ist. Natürlich gibt es auch ein recht heftiges Ende, in dem einige Splattereffekte zu sehen sind. Der Film wurde mit sehr viel Fantasie in Szene gesetzt und ist es wert, angeschauen zu werden. Einzig und allein die Freundin von Boone nervt! Tip: In einer Nebenrolle ist Horrorregisseur David Cronenberg ("DIE FLIEGE" ) als irrer Psychotherapeut zu sehen. (Marvin Querfurth)




Alles von Clive Barker in dieser Datenbank:

- Cabal - Die Brut der Nacht (USA 1990)
- Hellraiser - Das Tor zur Hölle (England 1987)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE