//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Westworld - Staffel 1
(USA 2016)
- Blutnacht - Das Haus des Todes
(USA 1974)
- Trapped - Die tödliche Falle
(Kanada, USA 1982)
- Alles ist Liebe
(Deutschland 2014)
- Macbeth
(Frankreich, Großbritannien, USA 2015)
- Outcast - Staffel 1
(USA 2016)
- Spectre
(Großbritannien, USA 2015)
- The Last Witch Hunter
(USA 2015)
- Paranormal Investigations 10 - American Poltergeist
(USA 2013)
- Die Große Flut - Wenn alle Dämme brechen
(USA 1998)
- The Strain - Staffel 3
(USA 2016)
- Pentagramm - Die Macht des Bösen
(USA 1990)
- Wayward Pines - Staffel 2
(USA 2016)
- Casino Jack
(Kanada 2010)
- The Danish Girl
(Belgien, Deutschland, Dänemark, Großbritannien, USA 2015)
- The Lobster - Hummer sind auch nur Menschen
(Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Niederlande 2015)
- Cannibal Diner
(BRD 2012)
- Kiss Of The Damned
(USA 2012)
- Dreams In The Witch House
(USA 2005)
- Spring
(USA 2014)
- Vice
(USA 2015)
- Fear The Walking Dead - Staffel 2
(USA 2016)
- Kleine Ziege, sturer Bock
(Deutschland 2015)
- Slasher - Staffel 1
(Kanada 2016)



Sando Kid spricht das letzte Halleluja

(Italien, Spanien 1971)

Originaltitel: Su le mani, cadavere! Sei in arresto
Alternativtitel:
Regie:
León Klimovsky
Darsteller/Sprecher: Peter Lee Lawrence, Espartaco Santoni, Franco Agostini, Helga Line, Aldo Sambrell, Aurora de Alba,
Genre: - Western


Sando Kid war Sanitäter im amerikanischen Bürgerkrieg und musste einige Kriegsverbrechen mit ansehen, was ihn dazu veranlasste, ausführlich mit dem Revolver zu trainieren. Jahre später trifft Sando Kid auf einen ehemaligen Captain, der für einige der schweren Verbrechen verantwortlich war, in Springfield wieder. Dieser Mann, er heißt Grayton, ist dabei, den Farmern dort ihr Land abzukaufen, da er dort ein großes Geschäft vorhat. Die Farmer, die sich weigern, werden gnadenlos terrorisiert oder gleich getötet. Als Sando Kid den bösen Mann erkennt, beschliesst er, den Leuten in der Stadt zu helfen…

Dieser Italo-Western ist, um es kurz zu machen, nettes Mittelmaß. Die Eingangsszene mit dem Captain, der die verwundeten Soldaten der Gegenseite auf dem Schlachtfeld umbringt, lässt Düsteres und Ernstes erwarten. „SANDO KID SPRICHT DAS LETZTE HALLELUJA“ ist zwar auch keine Komödie, aber mit dem gelungen Anfang kann der Rest des Filmes nicht mithalten. Etwas freiwillige und Unfreiwillige Komik, noch mehr Belangloses sind die Negativpunkte, der gute Soundtrack und einige gute Aufnahmen plus eine solide Kameraarbeit die guten. Für Italowestern-Einsteiger nicht geeignet, für Italowestern-Allesseher ein weiteres Kleinod.

Die deutsche DVD ist in der Halleluja Italo-Western-Box erschienen und präsentiert den Film in Deutsch und Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono) sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es den italienischen Kinotrailer (3:59 Min.) sowie eine Bildergalerie mit Artworks. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von León Klimovsky in dieser Datenbank:

- Rebellion Der Lebenden Leichen (Spanien 1973)
- Im Blutrausch der Zombies (Spanien / Italien 1972)
- Sando Kid spricht das letzte Halleluja (Italien, Spanien 1971)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE