//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)
- Sayonara
(USA 1957)
- Vice - Der zweite Mann
(USA 2018)
- Open Grave
(USA, Ungarn 2013)
- Dead Within - Kein Entkommen!
(USA 2014)
- Peaky Blinders - Staffel 5
(Großbritannien 2019)
- Breaking Bad - Staffel 1
(USA 2008)
- Wir sind die Flut
(Deutschland 2016)
- Godzilla - The Planet Eater
(Japan 2018)
- Black Mirror Staffel 5
(USA 2019)
- Wishmaster
(USA 1997)
- Tarzan und das blaue Tal
(USa 1049)
- The Alienist – Die Einkreisung – Staffel 1
(USA 2018)
- Climax
(Frankreich 2018)
- The House That Jack Built
(Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden 2018)
- Der Verlorene Sohn
(USA 2018)
- The Hot Spot - Spiel mit dem Feuer
(USA 1990)
- Die 27.Etage
(USA 1965)
- Lindenberg - Mach Dein Ding
(BRD 2020)
- Fear The Walking Dead - Staffel 5
(USA 2019)
- Operation: Overlord
(USA 2018)



Idioten

(Dänemark, Frankreich, Italien, Niederlande, Schweden 1998)

Originaltitel: Idioterne
Alternativtitel:
Regie:
Lars von Trier
Darsteller/Sprecher: Bodil Jørgensen, Jens Albinus, Anne Louise Hassing, Troels Lyby, Nikolaj Lie Kaas, Henrik Prip, Luis Mesonero,
Genre: - Drama


Ein paar junge Leute wollen ein Experiment durchziehen. Sie ziehen zusammen in ein Haus und spielen geistig Behinderte. Einer von ihnen mimt den Betreuer. Sodann ziehen sie durch die Gegend und testen Leute aus, sie wollen herausfinden, wie sie reagieren und wie hoch ihre Toleranz ist. Dabei steigern sie sich immer mehr hinein, die Masche wird zum Zwang, die Grenzen verschwimmen…

Dies ist ein Film von Lars von Trier, der im Dogma-Stil gedreht wurde, sprich es wurde nuran Originalschauplätzen gedreht, es dürfen keine Scheinwerfer benutzt werden, es dürfen nur Handkameras benutzt werden, Spezialeffekte darf es nicht geben und einiges mehr. „IDIOTEN“ ist der wahrscheinlich radikalste Film, der auf diese Art entstand, selbst Sex wird hier nicht dezent verdeckt. Was im Grunde auf den ersten Blick als Komödie erscheint, entwickelt sich immer mehr zu einem intensiven Drama, bei dem auch die Toleranz des Zuschauers manchmal auf die Probe gestellt wird. Auch beim „Genuß“ dieses Filmes weiß man manchmal nicht, wie man reagieren soll. Lachen, schockiert sein? Wie würde man reagieren, wenn man in die gleiche Situation gerät, wie die „Normalen“, die mit den „Idioten“ konfrontiert werden. Hierbei offenbart sich im Übrigen ein wirklich realistischer und scharfer Blick auf die Gesellschaft. Alles in allem ein echt kontroverses Werk, der garantiert nicht kalt lässt.

Die deutsche DVD von Arthaus präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0) und Dänisch (Dolby Digital 1.0) sowie im Bildformat 1:1.33. Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es auf der erste Disc einen Audiokommentar von Lars von Trier und Jens Albinus und noch einen Audiokommentar mit dem Lars von Trier-Experten Peter Schepplern und Stig Bjjörkman. Außerdem gibt es ein richtig schön langes Making Of (78:06 Min.), drei Deleted Scenes inkl. einer alternativen Endsequenz (gesamt 4:19 Min.). Auf der zweiten Disc gibt es eine „Free Dogme Featurette“ (52:52 Min.), eine Doku über Dogma in Cannes und bei der Berlinale (11:56 Min.), eien Doku über die 10 Dogma-Regeln (10:00 Min.) und zum Ende gibt es noch ein Interview mit Lars von Trier, wobei das Besondere daran ist, dass die Fragen von Fans über das Telefon gestellt werden (19:41 Min.). (Haiko Herden)




Alles von Lars von Trier in dieser Datenbank:

- House That Jack Built, The (Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden 2018)
- Nymphomaniac (Belgien, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Großbritannien 2013)
- Melancholia (Deutschland, Dänemark, Frankreich, Italien, Schweden 2011)
- Antichrist (Deutschland, Dänemark, Frankreich, Italien, Polen, Schweden 2009)
- Idioten (Dänemark, Frankreich, Italien, Niederlande, Schweden 1998)
- Breaking The Waves (Dänemark / Schweden / Frankreich / Niederlande / Norwegen 1996)
- Geister (Dänemark 1994)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE