//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)



Die Rückkehr des unglaublichen Hulk

(USA 1988)

Originaltitel: Incredible Hulk Returns, The
Alternativtitel: Rückkehr des unheimlichen Hulk, Die
Regie:
Bill Bixby, Nicholas Corea
Darsteller/Sprecher: Bill Bixby, Eric Allan Kramer, Lou Ferrigno, Joanie Allen, Jay Baker, Carl Ciarfalio, Jack Colvin, Nick Costa,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


David Banner hat sich seit mittlerweile zwei Jahren zurückgezogen und sich seitdem auch nicht mehr in den Hulk verwandelt. Dafür hat er einen nette Freundin, die nur in Ansätzen von seiner Sache weiß. Und er hat sich ein tolles Labor eingerichtet und ist dabei, einen Gamma-Transponder zu entwickeln, der ihn endgültig vor seinem Hulksein befreien soll. Die Ruhe soll allerdings nicht lange währen, ein ehemaliger Student von Banner, Donald Blake, kommt hinzu. Er hat in einer Eishöhle den Hammer des Wikingerkriegers Thor gefunden, und mit diesem Hammer kann er Thor aus dem Jenseits holen. Als er das demonstriert und der bösartige Thor auftaucht, verwandelt sich Banner in Hulk und es kommt zum Kampf. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Die Presse bekommt Wind von der Sache, Gangster entführen Banners Freundin und Hulk/Banner muss sich mit Thor zusammen tun...

Fast zehn Jahre nach der TV-Serie erschienen drei Fernsehfilme, bei denen man den grünen Hulk mit anderen Marvel-Superhelden zusammentreffen ließ. So wurde aus der eigentlich recht bodenständigen Serie, in der es meist um menschliche Schicksale ging, eine reine Fantasyveranstaltung, in der der Humor dann auch nicht zu kurz kam. Der Film ist relativ günstig produziert worden, spielt er doch fast die ganze Zeit nur in dem Labor, das sich David Banner aufgebaut hat. Und auch sonst hinkt der Film der Qualität der Serie hinterher. Es war übrigens geplant, dem gut gelaunten Thor nach diesem Film eine eigene TV-Serie auf den Leib zu schneidern, aber diese kam dann doch nicht zustande. Auf jeden Fall sind diese Spielfilme, von denen zwei nun bei Splendid erschienen, eine gute Ergänzung zu der bereits von einem anderen Label erschienenen TV-Serie.

Die deutsche DVD von Splendid präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 1.0) sowie im Bildformat 1.33:1 (4:3). Extras gibt es keine. (Haiko Herden)




Alles von Bill Bixby, Nicholas Corea in dieser Datenbank:

- Rückkehr des unglaublichen Hulk, Die (USA 1988)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE