//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Law & Order:Special Victims Unit (Episodenführer Staffel 1)
(USA 1999)
- Escalation
(Italien 1968)
- Byzantium
(England, USA, Irland 2012)
- Gänsehaut
(USA 2015)
- Henry - Portrait Of A Serial Killer
(USA 1986)
- Boxenluder - Heiße Teufelchen
(Großbritannien 2003)
- Seance - Beschwörung des Teufels
(USA 2011)
- Eine schrecklich nette Familie - Staffel 4
(USA 1990)
- Angel of Death 2
(Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Junges Blut Für Dracula
(USA 1970)
- Snake Megadeath
(USA 2008)
- It Stains the Sands Red
(USA 2016)
- Jürgen - Heute wird gelebt
(Deutschland 2017)
- Cell 213
(Kanada 2010)
- 88 Minutes
(Deutschland, Kanada, USA 2007)
- Seed 2
(Kanada, USA 2014)
- Es
(USA 2017)
- The Mermaid
(China 2016)
- Twin Peaks - Staffel 3
(USA 2017)
- Finding Ms. Right
(USA 2012)
- Megavixens
(USA 1970)
- Metalhead
(Island 2011)



Mutant Chronicles

(USA 2008)

Originaltitel: Mutant Chronicles, The
Alternativtitel:
Regie:
Simon Hunter
Darsteller/Sprecher: Thomas Jane, Ron Perlman, Devon Aoki, Sean Pertwee, Benno Fürmann, John Malkovich,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


2707, es herrscht Krieg auf der Erde. Als Feinde stehen sich vier große Konzerne gegenüber. Und es geht um Ressourcen, die eigentlich vollkommen aufgebraucht sind. Mitten in diesem schlimmen Krieg kommt "The Mashine", eine Maschine aus dem Weltraum. Diese verwandelt Menschen in üble Mutanten, die sich alle gegenseitig zerfleischen. Die Armeen schrumpfen in Rekordtempo. Bruder Samuel will etwas dagegen tun und schart eine Truppe Söldner um sich, die "The Mashine" zerstören sollen...

Ein Endzeitfilm, das bringt "MUTANT CHRONICLES" in jedem Fall schon einmal ein paar Vorab-Bonuspunkte ein. Dieser Film basiert auf einem Tabletop-Spiel, das ist eine Art Strategie-Rollenspiel, das man mit Figuren auf einem Tisch spielt. Was zuallererst auffällt, ist die wunderbare Optik. Graublau gehalten, schmutzig und teilweise, insbesondere bei den Schlachten, monumental. So ist "MUTANT CHRONICLES" auf jeden Fall eine wahre Augenweide und bittet Schauwerte der Extraklasse. Das Ganze kommt hauptsächlich aus dem Computer, was man auch merkt, was aber okay ist in dieser Qualität. Die Geschichte an sich ist sehr eindimensional, wirkt wie bei einer Comicverfilmung recht platt und auf straighte Action ausgerichtet. Diesen Eindruck unterstreichen auch noch die teilweise sehr blutigen Szenen, die zumeist durch den Computer generiert wurden.Beinahe eben so platt sind die Charaktere, kaum einer kann ein wenig Tiefgang erlangen., trotz bekannter Schauspieler wie Ron Perlman, John Malkovich, sogar den Deutschen Benno Fürmann kann man hier - natürlich als eine Art Nazi - erblicken. So bietet "MUTANT CHRONICLES" im Grunde das, was man bei Hollywoodfilmen so hasst: Gute Action, dumme Geschichte, aber hier kann das Ganze trotzdem durchaus erfreuen. (Haiko Herden)




Alles von Simon Hunter in dieser Datenbank:

- Mutant Chronicles (USA 2008)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE