//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)
- Spectral
(USA 2016)
- What Happened to Monday?
(Großbritannien 2017)
- Du neben mir
(USA 2017)
- Insignium – Im Zeichen Des Kreuzes (Hörspielserie – Episodenführer)
(BRD ab2010)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- Die Rache Des Pharao
(England 1964)
- Ein Sommer Voller Zärtlichkeit
(Italien 1971)
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Tau
(USA 2017)
- Yellow Submarine
(Großbritannien 1968)
- Stranger Things - Staffel 2
(USA 2017)
- Maschinenland - Mankind Down
(Großbritannien, Südafrika 2017)
- Stranger Things - Staffel 1
(USA 2016)
- Angels Höllenkommando
(USA 1985)
- The Rain - Staffel 1
(Dänemark, USA 2018)
- Exorcist - Der gefallene Engel
(USA 2014)



Der Dunkle Turm

(USA 2017)

Originaltitel: Dark Tower, The
Alternativtitel:
Regie:
Nikolaj Arcel
Darsteller/Sprecher: Idris Elba, Matthew McConaughey, Tom Taylor, Katheryn Winnick, Jackie Earle Haley, Fran Kranz, Abbey Lee,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Die Welt wird von Katastrophen heimgesucht. In dieser Situation hat der junge Jake Träume von einer anderen Welt, wo ein Mann in Schwarz einen dunklen Turm zum Einsturz bringen will, um das Universum ins Chaos zu stürzen Jake gerät in diese andere Welt und an die Seite des Revolvermannes, der den Schwarzen Mann aufhalten will...

Ich habe kein schlechtes Gewissen, den Inhalt des Filmes auf diese wenigen Zeilen zu komprimieren. Denn wenn man schon die Unverschämtheit besitzt, sieben fette Romane in einen nur rund 90-minütigen Film zu quetschen, dann muss ich mir da auch nicht mehr Mühe geben, inhaltlich noch mehr preiszugeben. Ich habe mich schon immer gefragt, warum man das so gehandhabt hat und bin nur zu dem einen Entschluss gekommen: Man traut dem Werk keine Spielfilmreihe á la „DER HERR DER RINGE“ zu, und ganz offenbar auch keine Fernsehserie. Letzteres hätte ich bevorzugt, vor allem in Zeiten wie diesen, in denen Serien aus dem Boden schießen, da wäre das Mammutwerk von Stephen King geradezu prädestiniert für. Immerhin hätte man hier episch breit erzählen können, jedem Buch eine Staffel gönnen können. Ich selbst habe nur das erste Buch der Reihe gelesen, und das noch nicht einmal ganz, weil es mich langweilte, und insofern kann ich nicht beurteilen, ob Filme oder Serien Erfolg haben könnten. Eines ist aber ganz gewiss: Ein 90-Minuten-Film ist ein sinnloses Unterfangen und schon von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Und so ist es dann ja auch gekommen. Freunde der Bücher sind genervt, und Leute, die die Bücher nicht kennen, sehen hier nur einen oberflächlichen und seelenlosen Fantasy-Film mit vielen Computereffekten, der nicht im Kopf bleibt. Vielleicht erbarmt sich ja noch mal jemand und geht mit Liebe ans Werk, um daraus eine außergewöhnliche Fernsehserie zu drehen. (Haiko Herden)




Alles von Nikolaj Arcel in dieser Datenbank:

- Dunkle Turm, Der (USA 2017)
- Island Of Lost Souls (Dänemark, Deutschland, Schweden 2007)
- Insel der verlorenen Seelen (Dänemark, Deutschland, Schweden 2007)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE