//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Moebius, die Lust, das Messer
(Südkorea 2013)
- Westworld - Staffel 2
(USA 2018)
- Patrick Melrose
(Großbritannien, USA 2018)
- Antisocial.app
(USA 2017)
- Das Belko Experiment
(USA 2016)
- Cargo
(Australien 2017)
- Hochwürden Don Camillo
(Frankreich, Italien 1961)
- Ich - Einfach unverbesserlich 3
(USA 2017)
- Florence Foster Jenkins
(Großbritannien 2016)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)
- Hungerford
(Großbritannien 2015)
- A Cure For Wellness
(Deutschland, USA 2016)
- Kill Switch
(Deutschland, Niederlande, USA 2017)
- Within
(USA 2016)
- Beyond Skyline
(Großbritannien, Indonesien, Kanada, Singapur, USA 2017)
- Stille Nacht Horror Nacht
(USA 1984)
- Z Nation - Staffel 4
(USA 2017)
- 31
(USA 2016)
- Hänsel & Gretel
(USA 2013)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 1
(USA 2017)
- Good-Bye Emmanuelle
(Frankreich 1977 )
- Ford Fairlane - Rock´n Roll Detective
(USA 1990)
- The Girl With All The Gifts
(Großbritannien, USA 2016)
- Atomic Blonde
(Deutschland, Schweden, USA 2017)



Hänsel & Gretel

(USA 2013)

Originaltitel: Hansel & Gretel
Alternativtitel:
Regie:
Anthony C. Ferrante
Darsteller/Sprecher: Stephanie Greco, Brent Lydic, Dee Wallace, Steve Hanks, Sara Fletcher,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Die Geschwister Hänsel und Gretel sind genervt von ihrem Dad, weil dieser eine Freundin heiraten will, die praktisch in ihrem Alter ist. Sie verirren sich im Wald und Hänsel gerät in eine Bärenfalle. Gott sei Dank kommt die Verkäuferin Lilly vorbei und befreit ihn. Sie nimmt die beiden mit zu sich nach Hause, doch das einsame Haus im Wald birgt Schrecken für das Geschwisterpaar... Als um das Jahr 2013 Horrorfilme mit Märchenhintergrund in waren und mit „HÄNSEL UND GRETEL HEXENJÄGER“ ein relativ hochbudgetierter Film in die Kinos kam, da dachte sich die Trashschmiede The Asylum, einen eigenen Horrorfilm zu produzieren, der im Fahrwasser der großen Produktion mitlaufen sollte. Herausgekommen ist ein für Asylum-Standards gar nicht so schlechter Horrorschocker mit Slasher-Anteilen. Da die Hexe eine typische Backwood-Tante ist und auch noch zwei degenerierte Söhne hat, fährt das Ganze ein wenig in „TEXAS CHAINSAW MASSACRE“ oder „WRONG TURN“-Schienen, zu nennen sei natürlich auch noch „MUTTERTAG“. Und es geht auch recht heftig und blutig zu, wobei die Effekte augenscheinlich handgemacht sind. Natürlich ist hier kein Hochglanzfilm entstanden, über den man noch in 10 Jahren reden wird, aber – wie gesagt – für einen Film aus dem Hause The Asylum ist das ganz solide geraten. (Haiko Herden)



Alles von Anthony C. Ferrante in dieser Datenbank:

- Sharknado 5 - Global Swarming (USA 2017)
- Sharknado 3 - Oh Hell No! (USA 2015)
- Sharknado - Genug gesagt! (USA 2013)
- Hänsel & Gretel (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE