//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)
- Borat Anschluss-Moviefilm
(USA 2020)
- Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)
( 1909)
- The Beyond
(Großbritannien, USA 2017)
- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)
- Exit
(Deutschland 2020)
- Jedermannstraße 11 - Staffel 2
(Deutschland 1963)
- 1917
(Großbritannien, USA 2019)
- Silicon Valley - Staffel 6
(USA 2019)



Ma - Sie sieht alles

(USA 2019)

Originaltitel: Ma
Alternativtitel:
Regie:
Tate Taylor
Darsteller/Sprecher: Octavia Spencer, Diana Silvers, Juliette Lewis, McKaley Miller, Corey Fogelmanis, Gianni Paolo, Dante Brown,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Maggie und ihre Mutter ziehen um in die Heimatstadt der Mutter. Maggie findet schnell Freunde in der Schule, und ihre neue Clique feiert sehr gerne. Dummerweise sind alle noch minderjährig, weswegen man nicht an Alkohol rankommt. Doch dann taucht Sue Ann auf, eine Frau mittleren Alters, die den Mädchen und Jungs Alkohol besorgt und sie sogar in ihrem Partykeller feiern lässt. Es gibt nur zwei Bedingungen: Sue, die alle nur Ma nennen, darf jederzeit mitfeiern, und keiner der Jugendlichen darf hoch in ihre Wohnung kommen. Das ist natürlich großartig, die Feiern werden legendär und Ma erweist sich als Partymaus. Doch mit der Zeit drängt sie sich auch im Privatleben der Schüler immer mehr auf. Und als Maggie während einer Party doch einmal hoch in ihre Wohnung kommt, wird klar, dass etwas nicht stimmt...

Das Studio Blumhouse hat hier erneut zugeschlagen mit einem Horrorfilm. Und man konnte sogar eine Oscar-Gewinnerin für die titelgebende Rolle gewinnen, nämlich Octavia Spencer. Diese spielt ihre Rolle auch sehr gut, doch auch sie kann den Film nicht über seine Durchschnittlichkeit hinwegheben. Auch die sehr verehrte Juliette Lewis nicht, die Maggies Mutter spielt. Blöderweise gibt es recht früh eine Rückblende, aus der schon ziemlich genau hervorgeht, was Mas Beweggründe sind, womit ein guter Teil des Interessantheitgrades verloren geht. Und ein paar kleine Logiklöcher gibt es zudem und obendrein noch einige typische Horrorfilm-Klischees, die man auch gut hätte umschiffen können. Aber nette Horrorfilmunterhaltung ist das hier allemal, allerdings vom Härtegrad her auch "nur" FSK 16. (Haiko Herden)




Alles von Tate Taylor in dieser Datenbank:

- Ma - Sie sieht alles (USA 2019)
- I Spy (USA 2002)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE