//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Boum 2 . Die Fete geht weiter, La
(Frankreich 1982)
- Tarzan - Verteidiger des Dschungels
(USA 1952)
- Swamp Thing - Staffel 1
(USA 2019)
- Harlem, N.Y.C. - Der Preis der Macht
(USA 1997)
- Mein Name ist Gator
(USA 1976)
- The Hollow Child
(Kanada 2017)
- Dragon Chronicles - Die Jabberwocky Saga
(Kanada, USA 2011)
- Zombie Fight Club
(Hongkong, Taiwan 2014)
- The Man Who Killed Don Quixote
(Frankreich, Großbritannien, Portugal, Spanien 2018)
- Engelssturz - Timothy Zahn (Buch)
(Deutschland 2001, 2011)
- Boum - Die Fete, La
(Frankreich 1980)
- Halloween - Left For Dead
(Kanada 2007)
- Der Todesrächer von Soho
(Deutschland, Spanien 1971)
- The Majestic
(USA 2001)
- Küss mich, Dummkopf
(USA 1964)
- Mars - Staffel 1
(USA 2016)
- Cosmic Sin - Invasion im All
(USA 2021)
- Voyagers
(USA 2021)
- Neuner
(Deutschland 1990)
- The Perfection
(USA 2018)
- Sacrifice - Der Auserwählte
(Großbritannien 2021)
- Stay Out
(USA 2020)
- American Riot
(USa 2021)
- Toni Erdmann
(Deutschland, Österreich 2016)



Humanity´s End - Das Ende naht

(USA 2009)

Originaltitel: Humanity´s End
Alternativtitel:
Regie:
Neil Johnson
Darsteller/Sprecher: Jay Laisne, Rochelle Vallese, Cynthia Ickes, William David Tulin, Kari Nissena, Peta Johnson, Don Baldaramos, Joseph Darden,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Die Nephilim sind geschlagen, doch seitdem entwickeln sich die Menschen in unterschiedlichen Richtungen. Einerseits der Homo Sapiens, auf der anderen Seite der Homo Technicus. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2820, die Nephilims sind wieder da und wollen alle Homos (das klingt jetzt komisch, natürlich im Sinne von "alles Menschliche" gemeint) erledigen, denn es gibt nicht nur den Sapiens und den Technicus, sondern mittlerweile noch weitere Unterarten. Um zuerst einmal den Sapiens zu vernichten, verbünden sich die Nephilims mit allen anderen Rassen. Gott sei Dank gibt es da Captain Derasi und seine Crew, allesamt Homo Sapiens, und bestrebt, den Nephilims und allen anderen den Mittelfinger zu zeigen...

Der Film beginnt mit einer Menge Text, und Filmfans wissen, wenn zu viel Text nötig ist, um die Situation zu erklären, ist der nachfolgende Film Schrott. So ist es auch hier, der Prolog erzählt so viel Kram, der dann teils auch noch unwichtig ist, was ergänzt wird durch hanebüchene Dialoge, die die Situation mit noch mehr storyunnötigen Infos aufblasen. Der Rest ist geklaut aus allen möglichen Science-Fiction-Filmen, allen voran natürlich "STAR WARS", denn so manches Technikdesign erinnert stark an die Saga, und Derasi mit seinem Schiff sind eine billige Kopie von Hans Solo und seinem Falken. Es tut mir ehrlich etwas leid, diesen Film so zu verreißen, weil er von vorne bis hinten so schwachsinnig ist, denn man merkt, dass da Herzblut reingesteckt wurde, besonders bei den Computereffekten. Aber blöd ist nunmal blöd. Und ja, ich schrieb absichtlich "Hans Solo", was rein insidertechnische Gründe hat, die hier niemand verstehen wird. (Haiko Herden)




Alles von Neil Johnson in dieser Datenbank:

- Alien Armageddon - Spaceship Troopers (Großbritannien,USA 2011)
- Humanity´s End - Das Ende naht (USA 2009)
- Battlespace (Australien 2006)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE