Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- X
(USA 2022)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)
- Die Prinzessin und das Pony
(USA 2011)
- Peninsula
(Südkorea 2020)
- Music of the Heart
(USA 1999)
- Ambulance
(USA 2022)
- Revival - Stephen King (Buch)
( 2016)



Nobody Sleeps In The Woods Tonight

(Polen 2020)

Originaltitel: W lesie dzis nie zasnie nikt
Alternativtitel:
Regie:
Bartosz M. Kowalski
Darsteller/Sprecher: Julia Wieniawa-Narkiewicz, Michal Lupa, Wiktoria Gasiewska, Stanislaw Cywka, Sebastian Dela, Gabriela Muskala, Michal Zbroja, Miroslaw Zbrojewicz, Piotr Cyrwus, Olaf Lubaszenko,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Das Sommercamp soll ein echtes Abenteuer werden, deshalb müssen die Jugendlichen ihre Handys abgeben, um mit den Leitern durch den Wald zu wandern. Schnell müssen sie feststellen, dass das keine gute Idee war. Bösewichter sind zwei Brüder, die als Kinder einen in den Wald gestürzten Meteor angefasst haben und daraufhin missgestaltet wurden und seither im Wald wohnen, um Camper zu killen. So in der Art könnte man die Geschichte in aller Knappheit zusammenfassen, und man hat trotzdem alles gesagt. Die einzige Besonderheit ist, dass es sich hier um einen Slasher aus Polen handelt und dieser für Netflix produziert wurde. Man weiß nicht, was man genau sagen soll. Entweder ist das eine Hommage, weswegen der komplette Film aus bekannten Versatzstücken aus den bekannten Backwoodslashern gezaubert wurde, oder das ist ein einfacher, fantasieloser Diebstahl, der aus den bekannten Versatzstücken aus den bekannten Backwoodslahern zusammengeklaubt wurde. Gut, gehen wir mal von ersterem aus, dass Slasher-Fans für ihresgleichen eine Art Best-of gedreht haben. Auf die Habenseite kann man aber auf jeden Fall grundsätzlich die Härte als auch die blutigen, handgemachten Effekte zählen, die dem Film dann doch das gewisse Etwas geben. Wer also jung ist und die x-te Fortsetzung von "FREITAG, DER 13.", "WRONG TURN", "SLEEPAWAY CAMP", "HATCHET", "MUTTERTAG" und viele weitere noch nicht kennt, der ist hier gut bedient. Die Vielgucker können zumindest ein heiteres Filmeraten machen und bei jedem Plagiat einen Kurzen kippen. (Haiko Herden)


Alles von Bartosz M. Kowalski in dieser Datenbank:

- Nobody Sleeps In The Woods Tonight (Polen 2020)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE