//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)



Der Ring des Drachen

(Italien 1994)

Originaltitel: Desideria e l`anello del drago
Alternativtitel:
Regie:
Lamberto Bava
Darsteller/Sprecher: Anna Falchi, Franco Nero, Sophie von Kessel, Joel Beeson, Billie Zöckler, Ute Christensen, Karel Roden,
Genre: - Kinder/Jugend


Der König herrscht über sein Volk, wobei ihm der magische Ring des Drachen hilft. Genau genommen regiert er nur aufgrund dieses Ringes, der ihm die Macht dazu gibt. Er hat zwei Töchter, zum einen das eigene Kind Desideria, des Weiteren hat er ein Findelkind namens Selvaggia aufgenommen. Normalerweise wäre die herzensgute Desideria die rechtmäßige Thronfolgerin, doch hat sie im Grunde wenig Lust dazu, denn ihr Vater gibt ihr kein gutes Vorbild. Selvaggia hingegen – eine falsche Schlange – ist ganz erpicht darauf, Königin zu werden und benutzt ihre Zauberkräfte, um dem Traum auf die Sprünge zu helfen…

Da „PRINZESSIN FANTAGHIRO“ im italienischen Fernsehen ein Riesenerfolg war, wurden die Produzenten gebeten, immer mehr und mehr Episoden davon herzustellen. Regisseur Lamberto Bava und der Drehbuchautor Gianni Romoli hingegen wollten zwischendurch mal etwas anderes machen. Der Sender erlaubte es ihnen schweren Herzen, doch er wurde nicht enttäuscht, obwohl diese Miniserie nicht an die Erfolge von „FANTAGHIRO“ anschließen konnte. Im Grunde unterscheidet ihn auch gar nicht so viel von „FANTAGHIRO“, und das nicht nur, weil es sich bei „DER RING DES DRACHEN“ um ein Märchen handelt. Die Produktion atmet „FANTAGHIRO“ von vorne bis hinten, von der Geschichte her, von der Ausstattung her, von der Musik her, einfach alles deutet darauf hin, dass hier die gleichen Produzenten am Werk waren. Insofern kann man klar sagen, dass Freunde von „FANTAGHIRO“ hier auf jeden Fall ihren Spaß haben werden, das kann ich definitiv versichern. Vor allem, weil ja auch Franco Nero mitspielt.

Die deutsche DVD von Koch Media präsentiert die Serie in Deutsch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.33 (4:3). Als Extras gibt es eine Interviews mit dem Regisseur und dem Drehbuchautoren (ca. 29 Min.) sowie eine Bildergalerie. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Lamberto Bava in dieser Datenbank:

- 3 Gesichter Der Furcht, Die (Italien 2004)
- Falsche Prinzessin, Die (Italien, BRD 1997)
- Ring des Drachen, Der (Italien 1994)
- Body Puzzle (Italien 1992)
- Prinzessin Fantaghirò (Italien 1991)
- Dinner With A Vampire (Italien 1988)
- Ghosthouse 2 (Italien 1988)
- Gruft - Graveyard Disturbance, Die (Italien 1987)
- Per Sempre - Killer aus dem Jenseits (Italien 1987)
- Unheimliche Auge, Das (Italien 1987)
- Dämonen (Italien 1986)
- Dämonen 2 (Italien 1986)
- Midnight Ripper (Italien 1986)
- Monster-Hai, Der (Frankreich / Italien 1984)
- A Blade In The Dark (Italien 1983)
- Macabro - Die Küsse der Jane Baxter (Italien 1980)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE