//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



The Reaping

(USA 2007)

Originaltitel: Reaping, The
Alternativtitel:
Regie:
Stephen Hopkins
Darsteller/Sprecher: Hilary Swank, Robert Alonzo, Jillian Batherson, Brandon J. Blanchard, Robin Blanchard, Sean M. Blanchard, Manolo Cardona,
Genre: - Thriller - Horror/Splatter/Mystery


Katherine Winter hat eigentlich immer an Gott geglaubt, doch nach einem tragischem Vorfall hat sie den Glauben verloren. Seitdem ist die Wissenschaftlerin unterwegs, um Wunder zu erklären und die dadurch die Nicht-Existenz Gottes zu beweisen. Eines Tages werden sie und ihr Freund Ben von einem Mann namens Doug Blackwell nach Louisiana gerufen, denn nachdem man ein totes Kind an einem Fluss gefunden hatte, färbte sich dieser aus unerklärlichen Gründen blutrot. Die gläubigen Bewohner denken natürlich an die zehn Plagen, die Gott ihnen nun schickt, doch Katherine glaubt natürlich nicht daran. Aber es geschehen immer weitere Dinge, die eben auf diesen Plagen beruhen und Katherine sieht sich mit einer Sache konfrontiert, die sie nicht für möglich gehalten hätte…

Gut, sagen wir es mal so, etwas Neues hat „THE REAPING“ nicht zu berichten, es gab bereits mehrere Filme, die sich mit ähnlichen Themen befassten, aber das ist ja nicht weiter schlimm, es gibt ja auch unzählige Filme, die sich mit Liebesthemen beschäftigen und darunter ist dann auch das eine oder andere Juwel. „THE REAPING“ würde ich zwar nicht unbedingt als Juwel bezeichnen, aber doch durchaus als überdurchschnittlich. Insbesondere bei der Optik und der Atmosphäre kann der Film punkten. Das blutrote Wasser sieht wunderbar aus, das Regnen der Frösche ist gruselig, ekliges Ungeziefer erzeugt Gänsehaut, und auch die Szenen mit den Millionen Heuschrecken bleiben definitiv im Gedächtnis. Die Story ist so lala, verrennt sich am Ende etwas und bietet, das Thema lässt es ja nicht anders zu, auch einige Logikfehler. Aber was soll´s, die Hauptsache ist ja, dass der Film unterhält, und das tut er definitiv. (Haiko Herden)




Alles von Stephen Hopkins in dieser Datenbank:

- Reaping, The (USA 2007)
- Under Suspicion - Mörderisches Spiel (USA 2000)
- Lost In Space (USA 1998)
- Geist und die Dunkelheit, Der (USA 1996)
- Explosiv - Blown Away (USA 1994)
- Predator 2 (USA 1990)
- Nightmare 5 - Das Trauma (USA 1989)
- Tales From The Crypt 6 - Masters Of Horror ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE