//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



Der Geist und die Dunkelheit

(USA 1996)

Originaltitel: Ghost And The Darkness, The
Alternativtitel:
Regie:
Stephen Hopkins
Darsteller/Sprecher: Val Kilmer, Michael Douglas,
Genre: - Action/Abenteuer


Der Geist und die Dunkelheit1898. Der junge Brückenbauer John Patterson soll im Auftrag einer Eisenbahngesellschaft eine Brücke über den Fluß von Tsavo in Afrika bauen. Viele hundert Afrikaner stehen unter seinem Kommando. Die Arbeiten gehen zuerst recht zügig voran. Doch dann wird das Lager jede Nacht von zwei menschenfressenden Löwen angegriffen, die viele Menschen töten. Die Tiere sind derartig schlau, dass sie niemand besiegen kann. Aus diesem Grunde nennen die Eingeborenen sie auch "Der Geist und die Dunkelheit". Sie geben Patterson die Schuld, den Teufel ins Land geholt zu haben, und die Situation droht zu eskalieren. Zusammen mit dem seltsamen Jäger Remmington begeben sich alle auf die Jagd, bei der sie nicht nur mit den Löwen konfrontiert werden, sondern auch mit ihren eigenen Urängsten. Die Löwen töten nur aus Spaß, was es in der Natur eigentlich nicht gibt. Und sie sind außergewöhnlich schlau, immerhin haben sie es geschafft, schon 130 Arbeiter zu killen...

Der Film ist an sich schon außergewöhnlich. War doch im Jahre 1997 der superaufwendige Actionfilm mit den härtesten Stunts und den teuersten Spezialeffekten gefragt, überrascht dieser Mainstream-Film "nur" mit einer Jagd auf zwei Löwen. Diese ist aber sehr gelungen und mit sehr schönen Bildern versehen. Im übrigen auch sehr spannend und sogar mit einer Aussage verkettet. Der Film beruht übrigens auf einer wahren Begebenheit. Durchaus empfehlenswert. (Haiko Herden)




Alles von Stephen Hopkins in dieser Datenbank:

- Reaping, The (USA 2007)
- Under Suspicion - Mörderisches Spiel (USA 2000)
- Lost In Space (USA 1998)
- Geist und die Dunkelheit, Der (USA 1996)
- Explosiv - Blown Away (USA 1994)
- Predator 2 (USA 1990)
- Nightmare 5 - Das Trauma (USA 1989)
- Tales From The Crypt 6 - Masters Of Horror ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE