//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Retro Puppet Master
(USA 1999)
- Necronomicon
(USA 1993)
- Child´s Play
(Frankreich, USA 2019)
- Parasite
(Südkorea 2019)
- Undead
(Australien 2002)
- The Walking Dead - Staffel 9
(USA 2018)
- Tarzan und das Sklavenmädchen
(USA 1950)
- Die Unteren Zehntausend
(USA 1961)
- Thousand Mile Escort
(Hongkong 1976)
- Voodoo Child
(USA 1970)
- Killer Bud
(USA 2001)
- McCanick - Bis in den Tod
(USA 2013)
- Tsuki Ga Kirei - As The Moon, So Beautiful
(Japan 2017)
- Yesterday
(Großbritannien 2019)
- Room 104 - Staffel 3
(USA 2019)
- Wolfsblut - Teufelsschlucht der wilden Wölfe
(Frankreich, Italien, Spanien 1973)
- Bestie Mensch
(BRD 2020)
- Das Landhaus der toten Seelen
(USA 1976)
- The Hunt
(USA 2020)
- Mit eisernen Fäusten
(USA 1968)
- Mimic 3 - Sentinel
(USA 2003)
- Terror Vision
(USA 1986)
- Robi-Robi-Robin Hood - Staffel 1
(USA 1975)
- Bestseller
(USA 1987)



Die Firma

(USA 1993)

Originaltitel: Firm, The
Alternativtitel:
Regie:
Sydney Pollack
Darsteller/Sprecher: Tom Cruise, Jeanne Tripplehorn, Ed Harris, Holly Hunter,
Genre: - Thriller


Der aus einer Arbeitergegend stammende Mitch McDeere hat es geschafft, er ist Harvard-Absolvent und die größten Anwaltskanzleien reißen sich um ihn. Das beste Angebot erhält er von einer kleineren Kanzlei aus Memphis, für die er sich dann auch entscheidet. Das Leben ist daraufhin toll, er muß zwar viel arbeiten, lebt aber in Luxus. Dann spricht ihn das FBI an: Diese Firma ist mafiaähnlich, geht für Geld über Leichen, Korruption und Mord sind an der Tagesordnung. Er macht sich an die Ergründung des Geheimnisses, doch leider steht er plötzlich zwischen allen Fronten: Das drängende FBI erpresst ihn, andere Kriminelle bedrängen ihn und am schlimmsten ist die Firma. Doch Mitch versucht, nicht nur heil aus der Sache rauszukommen, sondern auch noch geldwerten Vorteil aus der Sache zu ziehen...

Nun ja, eigentlich ist das der Film, den ich schon immer als das Beispiel nichtssagender Krimis der Gesellschaft vorgezeigt habe. Dem ist jetzt auch beim zweiten Mal gucken absolut nichts weiter hinzuzufügen. John Griesgram hat eine recht langweilige Story geschrieben und dann spielt auch noch Milchbubi-Gesicht und Dummbratz Tom Cruise mit. Der Film ist außerdem mit fast zweieinhalb Stunden auch noch viel zu lang. Aber andererseits sollte man das nicht falsch verstehen, denn wenn man sich mit wenig zufrieden gibt, kann man sich einen schönen Fernsehabend mit diesem Streifen bereiten. Meine Güte, der Film nimmt ja überhaupt kein Ende. (Haiko Herden)




Alles von Sydney Pollack in dieser Datenbank:

- Spurwechsel (USA 2002)
- Stanley Kubrik - Ein Leben für den Film (USA 2001)
- Begegnung des Schicksals (USA 1999)
- Eyes Wide Shut (USA 1999)
- Firma, Die (USA 1993)
- Ehemänner und Ehefrauen (USA 1992)
- Jenseits von Afrika (USA 1985)
- Toosie (USA 1982)
- So wie wir waren (USA 1973)
- Mit eisernen Fäusten (USA 1968)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE