//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



Identität

(USA 2003)

Originaltitel: Identity
Alternativtitel:
Regie:
James Mangold
Darsteller/Sprecher: Amanda Peet; John Cusack; Ray Liotta; Rebecca DeMornay; Alfred Molina; John Hawkes,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Ein altes Motel, mitten in der Einöde. Wie durch einen Zufall treffen sich hier in einer Nacht, in der draußen Gewitter und Sturm toben, zehn augenscheinlich völlig unterschiedliche Leute: ein Callgirl, eine Schauspielerin samt Chauffeur, ein Ehepaar mit ihrem kleinen Sohn, ein Cop mit seinem Sträfling und ein weiteres junges Pärchen welches gerade frisch verlobt ist. Sie scheinen Schutz gefunden zu haben, doch einer nach dem anderen wird bestialisch ermordet. Niemand kann sich erklären wer der geheimnisvolle Killer sein könnte, und vor allem kann sich niemand erklären, was er für ein Motiv haben könnte ! Doch auf der Suche nach Zusammenhängen werden die übrig gebliebenen doch noch fündig...

Parallelstory: Der wahnsinnige Serienkiller Malcolm Rivers soll dem Strafrichter vorgeführt werden, ihn erwartet die Todesstrafe. Doch einen Abend vor dem Prozessbeginn alarmiert sein Doktor (Alfred Molina) die Anwälte: er habe einen Weg gefunden, Malcolms Unschuld zu beweisen.

Wie hängen diese beiden Handlungsstränge zusammen ? Haben sie überhaupt einen Zusammenhang ? Und wer ist der geheimnisvolle Mörder der in dem Motel sein Unwesen treibt ?

Dazu mehr zu sagen wäre Betrug am Zuschauer, denn die Auflösung ist eine der größten Überraschungen der jüngeren Filmgeschichte. Als ich den Film in der Sneak Preview sah hätte ich nie damit gerechnet, wie beeindruckend dieser Film letzten Endes doch wird.

Man fühlt sich zunächst vom Handlungsverlauf eher hinters Licht geführt: die Morde, die Hinweise auf einen möglichen Täter, Regen, Gewitter, offensichtliche Auswegslosigkeit, das hat man doch alles irgendwo schon mal gesehen, spätestens in der massiven Teenslasher-Welle der 90er Jahre. Hinweise werden en masse gestreut, zurück bleibt nur der Tod des Betreffenden. Dennoch: es wird im Verlauf dieses Films einen Punkt geben der zum Aha-Erlebnis wird. Ausserdem weiss der Film durch voll und ganz motivierte Schauspieler und eine unheimliche Atmosphäre, welche sich durch den ganzen Film zieht, zu überzeugen.

Fazitgebend ist „Identität“ einer der besten Horrorthriller die in der letzten Zeit gedreht wurden, der Spannung erzeugt und mit einer echten Starbesetzung aufwartet. Was will man mehr ? (argentinho)




Alles von James Mangold in dieser Datenbank:

- Logan -The Wolverine (Australien, Kanada, USA 2017)
- Wolverine - Weg des Kriegers (Großbritannien, USA 2013)
- Identität (USA 2003)
- Kate & Leopold (USA 2001)
- Durchgeknallt (USA 1999)
- Cop Land (USA 1997)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE