//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)
- Contracted - Phase 2
(USA 2015)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2
(USA 2018)
- Alle Farben des Lebens
(USA 2015)
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)
- Eat Locals
(Großbritannien 2016)
- Mother!
(USA 2017)
- Cargo
(Australien 2017)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)
- Moebius, die Lust, das Messer
(Südkorea 2013)
- Westworld - Staffel 2
(USA 2018)
- Patrick Melrose
(Großbritannien, USA 2018)
- Antisocial.app
(USA 2017)
- Das Belko Experiment
(USA 2016)
- Hochwürden Don Camillo
(Frankreich, Italien 1961)
- Ich - Einfach unverbesserlich 3
(USA 2017)
- Florence Foster Jenkins
(Großbritannien 2016)
- Hungerford
(Großbritannien 2015)



Hamlet

(England 1948)

Originaltitel: Hamlet
Alternativtitel:
Regie:
Laurence Olivier
Darsteller/Sprecher: Laurence Olivier, Eileen Herlie, Basil Sydney, Jean Simmons, Peter Cushing, Felix Aylmer, Terence Morgan,
Genre: - Drama


Hamlet ist der Prinz von Dänemark. Er ist böse, weil seine Mutter sich nach dem Tode seines Vaters so schnel wiederverheiratet hat, nämlich mit seinem Onkel Claudius. Dann erscheint der Vater seinem Sohn und klärt ihn darüber auf, dass er vom Onkel ermordet wurde und Hamlet solle Rache nehmen. Hamlet allerdings wird geplagt von Skepsis und zögert die Sache hinaus, bis ihm eine Idee kommt: Er inszeniert mit einer Gruppe Schauspieler ein Theaterstück, welches schonugslos die wahre Geschichte ans Tageslicht bringt, doch der Onkel hat inzwischen längst Hamlet auf seiner Abschussliste,…

William Shakespeares „Hamlet“ dürfte sicherlich jedem ein Begriff sein und selbst wenn einem die Geschichte nicht geläuftig ist, so dann doch wenigstens verschiedene Details, wie zum Beispiel die Szene mit dem Totenkopf und dem berühmten Satz „Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage“. Oder aber das geflügelte Wort „Etwas ist faul im Staate Dänemark“. Unzählige Male wurde der Stoff verfilmt und diese Version mit Laurence Olivier aus dem Jahre 1948 (Peter Cushing übrigens in einer Nebenrolle) wirkt durch seine absolut gelungene Kombination aus Theaterstück und Film. Großartige Darsteller und eine schwarzweiß-klaustrophobische Düster-Stimmung machen das Ganze zu einem anspruchsvollen Meisterwerk. Freunde physischer Filme werden sicherlich nicht ihre Freude haben, aber manchmal kann man ja auch mal den Geist stimulieren.

Die deutsche DVD von KSM präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 4:3. Extras gibt es keine. (Haiko Herden)




Alles von Laurence Olivier in dieser Datenbank:

- Sky Captain And The World Of Tomorrow (England, Italien, USA 2004)
- Boys From Brazil, The (USA 1973)
- Hamlet (England 1948)
- Henry V - Die Schlacht bei Agincourt (Großbritannien 1944)
- Rebecca (1940) (USA 1940)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE