//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



Ist ja irre - Das total verrückte Campingparadies

(England 1969)

Originaltitel: Carry On Camping
Alternativtitel: Total verrückte Campingparadies, Das / Carry On - Das total verrückte Campingparadies
Regie:
Gerald Thomas
Darsteller/Sprecher: Sid James, Kenneth Williams, Charles Hawtrey, Terry Scott, Joan Sims, Barbara Windsor, Hattie Jacques, Dilys Laye, Bernard Bresslaw, Peter Butterworth,
Genre: - Komödie


In einem Kinofilm sehen Sid Boggle und sein Freund Bernie Lugg einen FKK-Campingplatz und beschließen, mit ihren Freundinnen dort den Urlaub zu verbringen. Sie versprechen sich sinnliche Freuden, auch mit ihren Freundinnen, und dazu noch optische Wohltaten. Unter scheinheiligen Vorwänden können sie ihre zwei Angebeteten auf den Campingplatz schleusen, doch dann merken sie, dass das gar kein Nudistenplatz ist, doch da ist alles zu spät, da kommt man nicht wieder weg. Und so muss man sich mit den verschiedensten Campingmutanten herumschlagen…

„DAS TOTAL VERRÜCKTE CAMPINGPARADIES“ ist der 18. Film aus der „CARRY ON“-Reihe und gilt als einer der besten Filme, auch wenn er natürlich komplett schwachsinnig und anspruchslos, ja geradezu dämlich ist, aber genau darum geht es ja bei den „IST JA IRRE“-Filmen und das macht sie ja auch aus. Irgendwie merkwürdig, ein paar Namen erinnern irgendwie an die Geschichte eines bekannten Zauberlehrlings, da gibt es eine Miss Haggerd und sogar eine Harriet Potter. Was bleibt zu sagen? Das ist der einzige Film der Reihe, in dem Nacktszenen zu sehen sind. Und den Kinofilm, den Sid und Bernie anfangs im Kino sehen, gibt es übrigens tatsächlich, er heißt „NUDIST PARADISE“ aus dem Jahre 1958. (Haiko Herden)




Alles von Gerald Thomas in dieser Datenbank:

- Sheitan (Frankreich 2006)
- Uneasy Rider (Frankreich 1999)
- Alles geht nach hinten los (England 1975)
- Ist ja irre - Ein total verrückter Urlaub (Großbritannien 1972)
- Ist ja irre - Die total verrückte Königin der Amazonen (England 1970)
- Ist ja irre - Das total verrückte Campingparadies (England 1969)
- Ist ja irre - Das total verrückte Irrenhaus (Großbritannien 1969)
- Ist ja irre - Das total verrückte Krankenhaus (England 1968)
- Ist ja irre - Der dreiste Cowboy (England 1965)
- Ist ja irre - Der Schiffskoch ist seekrank (England 1962)
- Ist ja irre - Diese strammen Polizisten (England 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer (England 1959)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE