//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)



Halloween (2007)

(USA 2007)

Originaltitel: Halloween (2007)
Alternativtitel:
Regie:
Rob Zombie
Darsteller/Sprecher: Malcolm McDowell, Brad Dourif, Scout Taylor-Compton, Tyler Mane, Sheri Moon Zombie, Daeg Faerch, Danielle Harris, William Forsythe, Kristina Klebe, Udo Kier,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Vor 15 Jahren hat der Junge Michael Myers seine Familie brutal gemetzelt, nur seine kleine Schwester Laurie lässt er in Ruhe. Er wird festgenommen und verbringt die nächsten Jahre in einer Anstalt, wo er unter größten Sicherheitsvorkehrungen eingesperrt wird. Michael ist inzwischen ein regelrechter Hüne mit einer Vorliebe für Masken geworden, der vom Psychologen Dr. Loomis behandelt wird. Doch eines Tages gelingt ihm die Flucht. Sein Weg führt ihn zurück in seinen Heimatort Haddonfield, um auch Laurie umzubringen. Ausgerechnet an Halloween wird Haddonfield in einer Flut aus warmem Blut untergehen…

Ein Wort über den Original-„HALLOWEEN“ von John Carpenter muss man hier wohl nicht verlieren, das ist wohl ein Film, den jeder kennt und seine Stellung für das Genres des Slashers ist unumstritten. Im Remakewahn unserer Tage (bzw. ja inzwischen schon Jahre) musste natürlich auch mal „HALLOWEEN“ dran glauben. Rob Zombie hat sich als Fan des Films geoutet und bot sich deshalb an, diesen Film zu drehen. Am Anfang geht er viel mehr auf Michael als Kind ein, man lernt die Eltern kennen und kann sich denken, warum er so geworden ist. Klar, schwere Kindheit ergibt zwangsläufig eine Karriere als Serienkiller mit Psychopathendiplom. Trotzdem, ganz gut dargestellt, der Junge, der Michael Myers darstellt, macht das durchaus höchst glaubwürdig. Auch beim Rest des Filmes erlaubt sich Rob Zombie jede Menge eigene Freiheiten, so ist zum Beispiel die letzte halbe Stunde, wo Michael Myers Laurie jagt, nicht besonders eng am Original, was durchaus Berechtigung hat, andererseits aber leider so typisch Slasher gemacht ist, dass es irgendwie doch langweilt. Na ja, trotzdem fühlt man sich eigentlich gut unterhalten. Es ist natürlich blutig, es gibt etwas „Nuditiy“ zu sehen und auch einige Elemente des weltbekannten Scores wurden übernommen. Ja, was soll man abschließend sagen? Ein Freund von Remakes bin ich immer noch nicht. (Haiko Herden)




Alles von Rob Zombie in dieser Datenbank:

- 31 (USA 2016)
- Lords Of Salem, The (USA, England, Kanada 2012)
- Haunted World of El Superbeasto, The (USA 2009)
- Halloween 2 (2009) (USA 2009)
- Halloween (2007) (USA 2007)
- Devil´s Rejects, The (USA, BRD 2005)
- Haus der 1000 Leichen (USA 2002)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE