//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Retro Puppet Master
(USA 1999)
- Necronomicon
(USA 1993)
- Child´s Play
(Frankreich, USA 2019)
- Parasite
(Südkorea 2019)
- Undead
(Australien 2002)
- The Walking Dead - Staffel 9
(USA 2018)
- Tarzan und das Sklavenmädchen
(USA 1950)
- Die Unteren Zehntausend
(USA 1961)
- Thousand Mile Escort
(Hongkong 1976)
- Voodoo Child
(USA 1970)
- Killer Bud
(USA 2001)
- McCanick - Bis in den Tod
(USA 2013)
- Tsuki Ga Kirei - As The Moon, So Beautiful
(Japan 2017)
- Yesterday
(Großbritannien 2019)
- Room 104 - Staffel 3
(USA 2019)
- Wolfsblut - Teufelsschlucht der wilden Wölfe
(Frankreich, Italien, Spanien 1973)
- Bestie Mensch
(BRD 2020)
- Das Landhaus der toten Seelen
(USA 1976)
- The Hunt
(USA 2020)
- Mit eisernen Fäusten
(USA 1968)
- Mimic 3 - Sentinel
(USA 2003)
- Terror Vision
(USA 1986)
- Robi-Robi-Robin Hood - Staffel 1
(USA 1975)
- Bestseller
(USA 1987)



Buck Rogers

(USA 1978)

Originaltitel:
Alternativtitel:
Regie:
Daniel Haller
Darsteller/Sprecher: Gil Gerard, Erin Gray, Tim O'Connor, Pamela Hensley, Henry Silva, Felix Silla, Duke Butler, Joseph Wiseman, Caroline Smith,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Im Jahre 1987 flog der US-Astronaut William "Buck" Rogers mit einem Spaceshuttle ins All, gerät jedoch in einen kosmischen Sturm und wird eingefrorer. 500 Jahre später wird er von einem Raumschiff der Draconianer aufgelesen und aufgetaut. Diese sehen in dem Menschen die Möglichkeit, den geheimen Tunnel durch den Verteidigungsschild um die Erde zu finden, indem sie sein Shuttle mit einem Peilsender versehen und ihn gen Erde schicken. Denn die Erde ist es, die die Draconianer erobern wollen. Dort wird Buck Rogers prompt von Erdenschiffen abgefangen und durch den Tunnel eskortiert. Nachdem er den Kulturschock halbwegs überwunden hat, gilt es nun für ihn, den drohenden Angriff der feindlichen Rasse abzuwehren...

Es gab bereits eine in den 1930er Jahren gedrehte Serie mit Buster Crabbe, die auf einem Comic aus dem Jahre 1928 basierte. Im Fahrwasser von "STAR WARS" 1977 wurden auch mehrere Science-Fiction-Serien gedreht, so zum Beispiel auch "KAMPFSTERN GALACTICA" und eben auch "BUCK ROGERS". Beide Serien wurden übrigens von Glen A. Larson produziert und waren dermaßen qualitativ, dass die Pilotfilme es sogar ins Kino schafften. Bei "BUCK ROGERS" peppte man die Kinoversion mit einem hübsch-kitschigen 70er-Jahre-Vorspann und einer schön poppigen Variante des Titelliedes auf, entfernte aber auch einige Szenen. Im Deutschen gab es auch eine gute Synchro, doch die Sprecher verwendete man später in der TV-Serie nicht mehr. Dass "BUCK ROGERS" aus heutiger Sicht keine hochqualitativen Trickaufnahmen hat, ist sicherlich kaum verwunderlich, auch mit dem Ur-"STAR WARS" von 1977 lässt er sich kaum vergleichen, doch hat der Film ein wunderbar nostalgisches Flair. Für ich einer der absoluten Pflichtfilme der Science-Fiction und mit Sicherheit einer der von mir meistgesehenen Filme überhaupt. (Haiko Herden)




Alles von Daniel Haller in dieser Datenbank:

- Buck Rogers im 25. Jahrhundert - Staffel 1 (USA 1979)
- Buck Rogers (USA 1978)
- Voodoo Child (USA 1970)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE