//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)
- 1000 Arten Regen zu beschreiben
(Deutschland 2017)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3
(USA 2019)
- Der Unmoralische Mr. Teas
(USA 1959)
- Tenet
(Großbritannien, USA 2020)
- Das Streben nach Glück
(USA 2006)
- Stan & Ollie
(Großbritannien, Kanada, USA 2018)
- Tito, der Professor und die Aliens
(Italien 2017)
- Die Wandernde Erde
(China 2019)
- South Park - Staffel 18
(USA 2014)
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)



Die Geschiche der Dienerin

(Deutschland, USA 1990)

Originaltitel: Handmaid´s Tale, The
Alternativtitel:
Regie:
Volker Schlöndorff
Darsteller/Sprecher: Natasha Richardson, Faye Dunaway, Aidan Quinn, Elizabeth McGovern, Victoria Tennant, Robert Duvall, Blanche Baker,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Wir befinden uns in der Zukunft. Nur noch sehr wenige Frauen sind fruchtbar, und deshalb werden die wenigen, die noch Kinder kriegen können, zu Dienerinnen erzogen, mit dem Zweck, Nachwuchs zu schaffen. Auch Kate gehört zu der bemitleidenswerten Minderheit. Sie wird dem Kommandanten Fred und seiner unfruchtbaren Frau Serena zugewiesen und soll nun durch Fred geschwängert werden, was aber auch nicht so recht klappt. Für Kate läuft langsam die Zeit ab. Darüber hinaus ist sie mit ihrer Rolle sowieso auch nicht so richtig einverstanden und plant zusammen mit Nick, dem Chauffeur der Familie, ihre Flucht...

Basierend auf dem Roman „Der Report der Magd“ von Margaret Atwood hat Volker Schlöndorff dieses düstere Dystopie geschaffen. Weibliche Menschenleben sind nur noch etwas wert, wenn sie Kinder zeugen können. So werden beispielsweise Häftlinge, wenn sie unfruchtbar sind, sofort gehängt, während die anderen in Umerziehungslager gesteckt werden und zu willenlosen Gebärmaschinen umerzogen werden. Ich kenne das Buch nicht, habe aber herauslesen können, dass sich der Film (wie es ja so oft bei Romanverfilmungen ist), nicht genau an die Vorlage hält. In jedem Fall sind hier herausragende Schauspieler am Werk, die die düstere Atmosphäre hervorragend unterstützen. Spezialeffekte, meist ja wichtig für Zukunftsfilme, gibt es nur wenige, doch das ist hier nicht relevant, denn die Geschichte zählt. Einzig zu bemängeln ist vielleicht dieses Quasi-Happy-End, doch überzeugt euch selbst. (Haiko Herden)




Alles von Volker Schlöndorff in dieser Datenbank:

- Stille nach dem Schuss, Die (BRD 1999)
- Homo Faber (BRD / Frankreich / Griechenland 1990)
- Geschiche der Dienerin, Die (Deutschland, USA 1990)
- Tod eines Handlungsreisenden (USA / BRD 1985)
- Tod eines Handlungsreisenden (BRD, USA 1985)
- Blechtrommel, Die (Deutschland, Frankreich, Jugoslawien, Polen 1979)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE