//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)
- Contracted - Phase 2
(USA 2015)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2
(USA 2018)
- Alle Farben des Lebens
(USA 2015)
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)
- Eat Locals
(Großbritannien 2016)
- Mother!
(USA 2017)
- Cargo
(Australien 2017)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)
- Moebius, die Lust, das Messer
(Südkorea 2013)
- Westworld - Staffel 2
(USA 2018)
- Patrick Melrose
(Großbritannien, USA 2018)
- Antisocial.app
(USA 2017)
- Das Belko Experiment
(USA 2016)
- Hochwürden Don Camillo
(Frankreich, Italien 1961)
- Ich - Einfach unverbesserlich 3
(USA 2017)
- Florence Foster Jenkins
(Großbritannien 2016)
- Hungerford
(Großbritannien 2015)



Grisu - Der Zugführer

Originaltitel:
Alternativtitel:
Regie:
Toni Pagot
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Kinder/Jugend - TV-Serie - Animation


Der kleine Drache Grisu ist beim besten Willen nicht zufrieden. Er möchte sich nicht mit dem Drachensein begnügen, denn Feuerspeien ist schrecklich, viel lieber würde er etwas dagegen tun und Feuerwehrmann werden. Leider hat er sich aber noch nicht so richtig unter Kontrolle und wenn er nicht aufpasst, spuckt er doch plötzlich Flammen, besonders in Streß-Situationen.

In dieser Episode möchte Grisu unbedingt eine Ausbildung als Wachhund bekommen von dem gräflichen Wachhund des Grafen Sir Sedrick, der auch Grisu´s Gönner ist. Als Grisu dann alleine auf der Burg ist, kommen tatsächlich Einbrecher und Grisu erkennt das nicht. Er hilft ihnen dabei, das Schloß auszuräumen, doch im entscheidenen Augenblick entfährt ihm wieder eine Flamme, die gut trifft und so ist Grisu doch der Held des Tages. Solange, bis eine versehentliche Flamme den Geldsack verbrennt. Grisu ist frustriert, doch Vater Drache ist stolz auf seinen Sohnemann.

Dann will Grisu Lokomotivführer werden, so wie es wohl jeder anständige Junge mal wollte. Als er den Premierminister des Nachbarlandes abholen soll, läuft alles schief. Erst versperren Felsen die Schienen, dann verhindert eine Überschwemmung die Weiterfahrt. Alle Schwierigkeiten schafft Grisu ohne sein Drachenfeuer, doch als ihm der Premierminister zur Pünklichkeit gratuliert, entfährt wieder ein versehentlicher Feuerstoß und verkohlt den Politiker. Fortan werden alle Beziehungen zwischen den Ländern abgebrochen und die internationalen Beziehungen sind zerstört. Vater Drache ist natürlich wieder einmal stolz aus seinen Sohn. So schön böse ist nicht einmal er. Grisu hingegen fühlt sich wieder völlig mißverstanden. (Haiko Herden)




Alles von Toni Pagot in dieser Datenbank:

- Grisu - Allerlei lustiges ( 1979)
- Grisu - Beim Zirkus ( 1979)
- Grisu - Das Mammut ( 1979)
- Grisu - Der Detektiv ( 1979)
- Grisu - Der Feuerwehrmann ( 1979)
- Grisu - Der Geheimagent ( 1979)
- Grisu - Der Landwirt ( 1979)
- Grisu - Der Schiffsbauer ( 1979)
- Grisu - Der Zugführer ( 1979)
- Grisu - Die fliegende Ölsardine ( 1979)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE