//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Deadly Spirits

(USA 1990)

Originaltitel: Spirits
Alternativtitel: Spirits
Regie:
Fred Olen Ray
Darsteller/Sprecher: Erik Estrada, Oliver Darrow, Brinke Stevens, Carol Lynley, Kaitlin Hopkins, Kathrin Lautner,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Als man ein altes Haus abreißen will, wird der hiesige Pater Vicci von schlimmen Visionen heimgesucht. Schuldgefühle aus seiner Vergangenheit. Das gruselige Haus scheint eine Art Eigenleben zu führen oder von Geistern beherrscht zu sein und so rollt ein Team von Parapsychologen unter der Leitung von Dr. Wicks an, um diese Sache zu untersuchen. Tatsächlich ist das Haus einst von einem Satanskult zur Huldigung eines Dämons benutzt worden und als Dr. Wicks im Keller ein Buch findet, in dem unzählige blutige Rituale beschrieben sind, hat er damit den Dämonen Picard wieder ins Leben zurückgeholt…

Die Firma cmv Laservision vermarktet diesen Film wohlweislich unter dem Label „Trash Collection“, denn unter keinem anderen Zeichen darf man sich „DEADLY SPIRITS“ anschauen. Fred Olen Ray, seines Zeichens auch noch Billigrunterkurbler erster Güteklasse ist hierfür verantwortlich und macht man sich dieses bewusst und legt keine seriösen Maßstäbe, dann kann „DEADLY SPIRITS“ durchaus unterhalten. Immerhin gibt es hier ein bisschen Gruselhaus-Atmosphäre, gepaart mit einem deutlichen Schuss „DER EXORZIST“. Die Dämonenmasken sind ganz gelungen, ein paar Nackedei-Szenen sind vorhanden und der Dämon hat die deutsche Synchron-Stimme von Bart Simpson, was zusätzlich für Amüsement sorgt. Alles in allem ein eher witziger, als spannender Film.

Die deutsche DVD von cmv Laservision präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.33. Als Extras gibt es eine Bildergalerie mit Bildern aus dem Film, Behind The Scenes-Fotos und Artworks (2:02 Min.) sowie Trailer zu "SKINNER", "BLUE SUNSHINE" und "DER RIKSCHAMANN". (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Fred Olen Ray in dieser Datenbank:

- Silent Venom (USA 2009)
- Nuclear Hurricane (USA 2007)
- Shooter, The (USA 1997)
- Haunting Fear (USA 1990)
- Deadly Spirits (USA 1990)
- Evil Toons - Flotte Girls im Geisterhaus (USA 1990)
- Hollywood Chainsaw Hookers (USA 1988)
- Deep Space (USA 1987)
- Monster aus der Galaxis (USA 1984)
- Scalps (USA 1983)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE